9 Fragen, die Ihnen helfen, Ihren Zweck zu entdecken

Entdecke deinen Zweck

In welchen Situationen haben Sie ein natürliches Interesse oder eine natürliche Neugierde verspürt?


Was treibt Ihre Neugier an?

Was magst du, wenn du online bist oder wenn du unterwegs bist? Die Beantwortung dieser Fragen hilft Ihnen dabei, Ihren Zweck zu ermitteln. Schreiben Sie die Themen auf, die in diese Kategorie passen.

Zu Beginn meiner Karriere war ich von Kunst besessen und das alles umfasste mein Interesse. Unsere Interessen und unser Fokus ändern sich im Laufe unseres Lebens. Wählen Sie also Dinge, von denen Sie glauben, dass sie ausdauernd sind.

Wer inspiriert dich?

Oder wen bewundern Sie? Möglicherweise stellen Sie fest, dass die Menschen, die Sie inspirieren, ähnliche Eigenschaften haben, denen Sie nacheifern möchten. Ich bin am meisten von Unternehmern und Menschen inspiriert, die eine Idee aufgegriffen und etwas Großes mit vielen Tentakeln geschaffen haben. An wen denken Sie bei der Beantwortung dieser Frage?

Wen sehen / lesen oder folgen Sie gerne? Was verbindet dich? Welchen Teil ihres Lebens möchten Sie für sich selbst?


Was zwingt und energetisiert dich?

Sie wissen, wann dies geschieht, die Energie oder Aufregung, ein bestimmtes Thema zu tun oder darüber nachzudenken. Wann ist dir das passiert? Wie war die Situation? Wie oft fühlst du diese Energie?



Welche Probleme möchten Sie beheben?

Was dich motiviert? Willst du dein Leben verändern? Wenn ja, WARUM möchten Sie ändern? Was fühlen Sie sich gezwungen zu ändern? Denken Sie groß, was möchten Sie in der Welt ändern? Diese werden sich wahrscheinlich an verschiedenen Punkten Ihres Lebens ändern. Bewerten Sie sie daher häufig neu.


Was sind deine Talente?

Bieten sich Ihre Talente für diesen Beruf an oder können Sie genug lernen, um kompetent zu werden?Das ist wichtig!Wenn Sie 30 Jahre alt sind und sich dazu entschließen, ein Basketballstar zu sein, ohne bis zu diesem Zeitpunkt jemals sehr gut im Basketball zu sein, dann ist das NICHT vernünftig.

Seien Sie ehrlich zu sich selbst in Bezug auf Ihre Fähigkeiten und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie genug lernen, um daraus Ihre Karriere zu machen.


Wofür wirst du opfern?

Wenn bis zu diesem Zeitpunkt alles darauf hindeutet, dass Sie ein Arzt sind, Sie aber nicht die Jahre des notwendigen Opfers einsetzen möchten, dann ist dies NICHT für Sie. Alles erfordert Kampf, es gibt keine Jobs oder Karrieren, die Spaß machendie ganze Zeit.

Wenn wir das wissen, müssen wir etwas finden, für das wir bereit sind zu leiden.

Wofür lohnt es sich zu kämpfen?

Passt das gut zu Ihrer Persönlichkeit und Ihren Stärken? Dies ähnelt der obigen Frage, erfordert jedoch, dass Sie genau wissen, welche wahrscheinliche Ausbildung / Schulung oder Praxis erforderlich ist, um Ihr Ziel zu erreichen. Ihre Persönlichkeit sollte angemessen passen, oder Sie müssen sich der Änderungen bewusst sein, die Sie vornehmen müssten.

Was bringt dich dazu, dich selbst zu verlieren, damit du alles andere vergisst?

Was lässt dich die Zeit vergessen? Dies wird als „Fluss“ bezeichnet, wenn Sie vollständig in die Aktivität eingetaucht sind. Sportler sprechen davon, im Fluss zu sein, wenn alles als „eins“ funktioniert. Ich würde das manchmal beim Malen fühlen und es fühlt sich sehr gut an! Wann warst du im „Flow“?


Wie möchten Sie in Erinnerung bleiben?

Was soll Ihr Nachruf sagen? Dies sind alles Dinge, die Ihnen helfen, das Wichtigste einzugrenzen. Was möchten Sie zurücklassen, wenn Sie nicht mehr auf dieser Welt sind?

Schreiben Sie die Antwort auf

s zu den obigen Fragen und sehen, was sie gemeinsam haben. Wo überlappen sie sich? Was haben Sie aus dieser Übung gelernt? Hoffentlich bringt Sie dies der Einnahme näherumsetzbarSchritte, während bei Bedarf eine Neubewertung durchgeführt wird.

Die Kraft des Zwecks

20 Merkmale eines Unternehmers