Besetzung von Death in Paradise: Wer sind die besten Gaststars der BBC-Krimiserie aller Zeiten?

Die Besetzung von Death in Paradise ist seit dem Start der Show im Jahr 2011 beeindruckend.


Die Geliebte BBC-Krimi ist dafür bekannt, talentierte Stars für unvergessliche Gastrollen in seinen verdrehten Handlungssträngen anzuziehen.

Aber wer sind einige der besten, die in der Show auftreten? Lesen Sie weiter für eine Liste der Anwärter.

Amanda Holden hatte eine Affäre mit Neil Morrisey in Les Dennis

Schauspieler Neil Morrissey war 2015 in der Show (Bild: Brett D. Cove / SplashNews.com)

Besetzung von Death in Paradise: Beste Gaststars

Neil Morrissey


Der ehemalige Star von Men Behaving Badly, Neil Morrissey, spielte Duncan Roberts in einer Episode von Death in Paradise im Jahr 2015 mit dem Titel Swimming in Murder.



Die Episode drehte sich um eine Rockband namens Flowers of Progress, deren Mitglieder in Saint Marie waren, um ein neues Album aufzunehmen, als ihr Leadsänger in einem Schwimmbad einen Stromschlag erlitt.


Die ehemalige EastEnders-Schauspielerin Matilda Ziegler trat in der zweiten Serie auf (Bild: Mr Bean / YouTube)

Matilda Ziegler


Matilda, die Donna Ludlow in EastEnders war, erschien in A Dash of Sunshine, Episode sechs der zweiten Serie.

Weiterlesen: Freddie Archer in Death in Paradise: Schauspieler Steve Edge hat bereits eine überraschende Verbindung zur Show!

In dieser Episode erwürgte jemand eine Frau in einer Luxusvilla zu Tode, bei einem scheinbar schiefgegangenen Raub.

Matilda spielte die Schwester des Opfers, Janice, die ihr Vermögen geerbt hatte.


Death in Paradise hatte einst Stephanie Beacham als Gaststar (Bild: Alucard / SplashNews.com)

Stephanie Beacham

Dynasty-Star Stephanie war auch in einer denkwürdigen Episode von Death in Paradise zu sehen.

Ihre Folge, Murder on the Plantation, war die erste der zweiten Staffel.

Es sah Roger Seymour, Besitzer einer Zuckerplantage, mit einer Machete in seinem Rücken entdeckt.

Stephanies Charakter Nicole war Rogers Ex – und einer der Hauptverdächtigen.

Der irische Favorit Adrian Dunbar war auch in der Show (Bildnachweis: Tim McLees / SplashNews.com)

Line Of Duty und The Bay gehören zu den unvergesslichen Darstellern

Adrian Dunbar

Ausübung der Pflicht Liebling Adrian ist ein weiterer denkwürdiger Gaststar von Death in Paradise.

Der irische Schauspieler spielte Aidan Miles in zwei Episoden – Amongst Us und Music of Murder – in der ersten Serie.

In seinen beiden grausigen Episoden entdeckten sie den Leadsänger einer Band, der in einer Sargstütze ermordet wurde, und später eine junge Frau mit 30 Münzen im Mund.

Der kommende Bond-Star Lashana Lynch spielte Jasime Laymon in Death in Paradise (Bild: Brett D. Cove / SplashNews.com)

Lashana Lynch

Lashana Lynch, die den nächsten 007 im Bond-Film No Time to Die spielt, war 2015 Gaststar in der Episode The Perfect Murder.

Weiterlesen: Death in Paradise Staffel 10: Die Episode von Jason Manford spaltet die Zuschauer, da einige sie als 'schwach' bezeichnen

Sie spielte Jasmine Laymon, ein Mitglied eines Beachvolleyballteams, dessen Starspielerin ermordet und ins Meer geworfen wurde.

Morven Christie von The Bay spielte Humphreys Frau (Bildnachweis: Grant Buchanan / FameFlynet.uk.com / SplashNews.com)

Morven Christie

Bereits 2014 war die schottische Schauspielerin Morven Christie – die für die neue Serie von . auf den Bildschirmen zu sehen ist Die Bucht – war im Tod im Paradies.

Ihr Charakter, Sally Goodman, war in zwei Episoden zu sehen – Rue Morgue und Death of a Detective.

Sie spielte die Frau von DI Humphrey Goodman (Kris Marshall).