Frank Lampards Spitzname für sein Baby Patricia – Patsy – enthüllt

Christine Lampard hat sich mit Ehemann Frank und ihrer Tochter Patricia, die nächsten Monat ein Jahr alt wird, über das Leben geöffnet.


Die Moderatorin, die seit kurzem für Lorraine Kelly bei ihr einspringt ITV-Frühstücksshow Die vergangenen 11 Monate seien 'brillant' gewesen, sagt sie, ihre Tochter sei 'großartig'.

Sprechen mit Fabelhaft , verriet Christine, dass der Knirps – den Vater Frank liebevoll Patsy nennt – bald laufen wird.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

☀️ 🌞 mit @franklampard 😍

Ein Beitrag geteilt von Christine Lampard (@christinelampard) am 19. Juni 2019 um 4:47 Uhr PDT


Sie sagte: „Sie versucht verzweifelt zu laufen, sie zieht sich hoch und krabbelt um die Kante des Sofas herum. Sie ist sehr entschlossen.“



Die 40-Jährige gab auch zu, dass Patricia – die nach der verstorbenen Mutter des Chelsea-Trainers benannt wurde – das „Ebenbild“ ihres Vaters ist.


Weiterlesen: Lydia Bright gibt ihre Schwangerschaft bekannt und sagt, dass sie sich vom Vater des Babys getrennt hat

Christine sagte: „Völlig das Ebenbild ihres Vaters, obwohl eine winzige kleine Locke an der Rückseite ihres Haares zu wachsen beginnt, also ist das das eine bisschen von mir, das durch die DNA gekommen zu sein scheint. Alles andere ist zu 100 Prozent Papa.“


Christine enthüllte auch, dass Franks Töchter Luna, die diese Woche 14 Jahre alt wird, und Isla, 12, aus seiner früheren Beziehung zu Elen Rivas, ihre kleine Schwester „verehren“.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Wir stellen Ihnen unser kleines Mädchen vor. Patricia Charlotte Lampard! Wir sind so verliebt ❤️💕👶🏻 @Frank Lampard

Ein Beitrag geteilt von Christine Lampard (@christinelampard) am 21. September 2018 um 1:42 Uhr PDT

Sie sagte: „Sie verehren sie, noch mehr, als ich es mir vorgestellt hatte. Sie sind in dem perfekten Stadium, in dem ich sie bitten kann, sie im Auge zu behalten, während ich schnell dusche. Sie sind beide sehr hilfsbereit, vertrauenswürdig und so brillant mit ihr.“


Weiterlesen: Nick Knowles ist „mit einem 30 Jahre jüngeren PR-Mädchen zusammen“

Christine gab auch zu, dass sie und Frank, den sie ihren „Seelenverwandten“ nennt, nie die Belastung verspürt haben, die ein neues Baby manchmal mit sich bringen kann.

Der Stern hatte zuvor enthüllt zum Freizügige Frauen Panel, dass sie nicht wusste, ob sie 'kommen oder gehen' würde, als Patricia kleiner war.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Wir haben einige aufregende Neuigkeiten, die wir mit Ihnen teilen möchten. Die Lampard-Familie wächst!😀 Meine wunderschöne Frau @christinelampard ist schwanger und wir alle könnten nicht glücklicher sein !!!

Ein Beitrag geteilt von Frank Lampard (@franklampard) am 16. Mai 2018 um 9:21 Uhr PDT

Sie scherzte: 'Ich brauche 24 Stunden, um aus dem Haus zu kommen, ich kann keine Tasche packen.'

Christine gab auch bekannt, dass sie an 'Baby-Gehirn' gelitten hatte.

Sie sagte: „Ich verlasse das Haus und denke, oh, das Ding habe ich bei den Attrappen gelassen. Das habe ich vergessen. Dann bin ich wieder drin, es ist einfach eine Katastrophe.“

Lass uns wissen, was du von unserer Geschichte hältst auf unserem Facebook-Seite @EntertainmentDailyFix .