Wie man Einsamkeit überwindet

Einsamkeit Bild überwinden

Wir müssen damit beginnen, dass wir uns ALLE zu der einen oder anderen Zeit einsam gefühlt haben,


Alleinsein kann sehr vorteilhaft sein. Viele genießen die Einsamkeit in ihrem Leben, was eine gute Möglichkeit sein kann, sich wieder mit sich selbst zu verbinden.

Aber einsam istsehranders als die Einsamkeit, die wir uns wünschen. Einsamkeit ist ein negatives Gefühl und eine Trennung zwischen dem, was wir sindwollenunsere Beziehungen zu sein und was sietatsächlichsind.

Die Wurzel ist das Fehlen eines sozialen Netzwerks und die Art und Weise, wie wir auf diese Situation reagieren. Studien zeigen das

Starke Beziehungen sind der Schlüssel - vielleichtdasSchlüssel - zu einem glücklichen Leben

Klicken Sie auf die Überschrift unten, um zu diesem Abschnitt zu springen.


1. Überwindung der Einsamkeit, Single zu sein

2. Umgang mit Einsamkeit nach einer Trennung

3. Wie man nachts mit Einsamkeit umgeht

4. Sich in einer Beziehung einsam fühlen

5.Brücken Sie die Verbindung innerhalb einer Beziehung

6. Einsamkeit an den Feiertagen

Manche Menschen können Einsamkeit erleben, wenn sie alleine leben. Vielleicht sind Familie oder Freunde nicht nah oder Sie haben keine enge Verbindung zu ihnen. Es ist nie zu spät zu machen Neue Freunde und neue Interessen entwickeln.



Wie gut Sie neue Freundschaften schließen, hängt davon ab, wie offen Sie für neue Menschen und Erfahrungen sind.


Mach etwas ... irgendetwas. Das Geheimnis besteht darin, nur kleine Schritte zu unternehmen und ein ungezwungenes Gespräch mit einem Barkeeper oder Barista zu beginnen.

Halten Sie es leicht, gewöhnen Sie sich einfach daran zu lächeln und den Menschen ehrliche Komplimente zu machen.Beginnendist der schwierige Teil und wenn Sie darüber hinwegkommen, baut es auf sich selbst auf und wird viel einfacher.


Seien Sie ehrlich zu sich selbst und prüfen Sie, ob Sie unrealistische Erwartungen an andere haben. Erwarten Sie zu viel zu früh von einer Freundschaft oder sind Sie zu bedürftig gegenüber Menschen? Dies sind schlechte Verbindungsmöglichkeiten und verhindern möglicherweise, dass Sie neue Freunde finden.

Versuchen Sie, sich für eine Organisation zu engagieren, die zu Ihrer Persönlichkeit passt und von der Sie glauben, dass Sie sie genießen werden, beispielsweise eine Kirche oder eine Wohltätigkeitsorganisation. Ein Haustier zu bekommen oder sich freiwillig in einem Tierheim zu melden, sind bewährte Methoden, um bei der Einsamkeit zu helfen.

Erreichen Sie jemanden, der einsam ist, da wir wissen, dass wir dazu neigen, uns zu isolieren, wenn wir uns so fühlen. Sie sind vielleicht die beste Person, um sich in jemanden hineinzuversetzen und ihm wirklich zu helfen, sich besser zu fühlen.

Meditation und Achtsamkeit sind sehr wertvoll für Gesundheit und Perspektive. Eine Therapie kann erforderlich sein, wenn Sie tiefe Gefühle der Verzweiflung, Depression oder Einsamkeit nicht loswerden können. Suchen Sie nach Fachleuten, die sich auf Depressionen und Einsamkeit spezialisiert haben.


Wir brauchen möglicherweise Hilfe, um vorwärts zu kommen und ein glückliches und erfülltes Leben zu führen.

Jeder ist beschäftigt, aber Sie sollten sich Zeit für Beziehungen nehmen. Das Leben wird immer in die Quere kommen, Kinder, Arbeit, Schule usw. Es wird nie einen geeigneten Zeitpunkt geben, um langsamer zu werden. Machen Sie nicht den Fehler, Beziehungen unwichtig zu machen, da sie möglicherweise nicht vorhanden sind, wenn Sie sie benötigen.

Quellen 2


Einsamkeit überwinden, Single zu sein

Wir alle brauchen sinnvolle menschliche Verbindungen, um glücklich zu sein, aber es muss kein Freund / keine Freundin oder kein Ehepartner sein. Es kann von Familie und Freunden kommen. Viele Studien zeigen, dass eine schlechte Beziehung viel schlimmer ist als eine Single.

Alleinsein gibt Ihnen die Zeit und Freiheit, alles zu tun, was Sie wollenbesitzenZeitplan. Single zu sein gibt dir auch eine wunderbare Gelegenheit herauszufinden, was dich wirklich glücklich macht. Dies gibt Ihnen die perfekte Gelegenheit, sich selbst besser kennenzulernen.

Sie haben die Freiheit, Ihre Bedürfnisse und Wünsche über die anderer zu stellen. Sie können so ehrgeizig sein, wie Sie möchten, ohne dass sich jemand einmischt. Zu wissen, was uns glücklich macht oder unsere Seele nährt, ist notwendig, damit Sie mit jemand anderem Ihr bestes Selbst sein können.

Sie müssen wissen, wie Sie mit sich selbst glücklich sein können, bevor Sie andere auf gesunde Weise lieben können.

Vielleicht ist jetzt der beste Zeitpunkt, um herauszufinden, ob Ihr Leben in die richtige Richtung geht. Bist du angeregt? Haben Sie das Gefühl, dass Sie Dinge tun, die sinnvoll sind? Was möchten Sie mehr in Ihrem Leben haben? Wovon möchtest du weniger?

Schreiben Sie Dinge auf, erstellen Sie eine Liste oder erstellen Sie ein Tagebuch, um Ihre Gedanken zu klären. Erstellen Sie eine Liste mit neuen Orten, die Sie besuchen möchten, Dingen, die Sie lernen möchten, Zielen, die Sie erreichen möchten. Sie werden sich darauf freuen, diese neuen Dinge auszuprobieren und sich über die Möglichkeiten zu freuen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Glück ist Vorfreude!

Versuchen Sie, Ihre Umgebung auf eine neue Art und Weise zu betrachten. Vielleicht können Sie das Haus aufpeppen, indem Sie ein paar „gemütliche Wohlfühlkerzen“ kaufen oder die Möbel bewegen. Suchen Sie nach Inspiration für Houzz oder um die Dinge auf den Kopf zu stellen und Ihrem Raum eine neue Atmosphäre zu verleihen.

Ändern Sie Ihren Tagesablauf, suchen Sie sich ein neues Café oder einen interessanten Ort zum Mittagessen.

Manchmal können wir kaum von der Couch aufstehen, es tut weh, sich überhaupt zu bewegen. Sie werden sich durch Magie nicht besser fühlen, Sie müssen sich zwingen, aufzustehen. Dann zwingen Sie sich, sich fertig zu machen und mit jemandem zusammen zu sein, der sich um Sie kümmert.

Wenn Sie nicht sofort sprechen möchten, geben Sie sich die Erlaubnis, dies erst zu tun, wenn Sie bereit sind. Aber Sie werden sich besser fühlen, je früher Sie sprechen und Ihre Gefühle teilen. Wenn Sie dazu neigen, Menschen zu meiden, wenn Sie sich schlecht fühlen, versuchen Sie, Pläne für eine zukünftige Zeit zu schmieden, und bleiben Sie dann dabei, egal wie Sie sich fühlen!

Melden Sie sich an Ihrem örtlichen College für einen Workshop an oder nehmen Sie an einem teil Meetup zum Wandern & Natur genießen. Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten oder nehmen Sie an einem Koch-, Foto- oder Tanzkurs teil.

Auschecken Airbnb-Erfahrungen. Gehen Sie online und engagieren Sie sich für etwas Neues. Finde deine Leidenschaft oder hab einfach Spaß und finde neue Freunde.Fordere dich heraus!

Wohltätigkeitsorganisationen und Tierheime brauchen immer eine helfende Hand. Helfen Sie jemand anderem, geben Sie anderen ein Lächeln. Wenn Sie jemandem zeigen, dass Sie sich interessieren, werden Sie sich in Ihrem Leben absolut besser fühlen.

'Aktion wird Ihre Perspektive ändern'

Manchmal braucht es viele verschiedene Erfahrungen, um Dinge zu finden, die wir am Ende lieben. Nutzen Sie also die Chance, verlassen Sie Ihre Komfortzone, haben Sie Spaß und lernen Sie sich selbst kennen! Eine Möglichkeit, aus Ihrer Komfortzone herauszukommen, besteht darin, jede Woche etwas Neues zu tun.

Nur ogeborenDing, fang dort an.

Das Tolle ist, dass es niemanden gibt, der dir sagt, dass du nichts tun sollst. Dies mag zunächst unangenehm erscheinen, aber Sie werden wahrscheinlich auch andere treffen, die versuchen, neue Leute kennenzulernen, sodass Sie beide möglicherweise im selben Boot sitzen.

All diese Dinge sollten ohne romantische Erwartungen gemacht werden, nur um Spaß zu haben, ohne Druck. Denken Sie daran, Dinge zu tun, die Ihnen zugute kommen, und nicht, um „jemanden“ zu finden.

Alles beginnt mit einem Lächeln und einem Hallo an jemanden, der neu ist.

Umgang mit Einsamkeit nach einer Trennung

Wir alle haben es irgendwie durchgemacht, das Gefühl, die Unsicherheit nach einer Trennung oder Scheidung zu lähmen. Jede tägliche Handlung wird anders sein und wir sind nicht sicher, ob sich das gut oder schlecht anfühlt, aber das Unbekannte ist sehr beängstigend.

Dies kann sich auch auf Ihre anderen familiären Beziehungen auswirken und ein völlig neues Maß an Unsicherheit mit sich bringen. Alle Fragen, die wir über die Zukunft und das Glück stellen, belasten unseren Geist und laufen normalerweise als eine Art unaufhörliche Schleife.

Die Tatsachen sind, dass wir uns ängstlich und einsam fühlen werden, wenn wir uns fragen, ob wir die richtigen Entscheidungen treffen. Weil wir ehrlich sind, ist es einfacher, mit dem 'bekannt, ”Egal wie unglücklich das sein mag.

Bevor du heilen kannst, musst du “GefühlDie Emotionen, was auch immer sie sind, und akzeptieren, dass sie existieren. Schreiben Sie sie auf und sprechen Sie mit vertrauenswürdigen Freunden oder der Familie. Sie können Sie mit Einsichten aus ihren eigenen Erfahrungen überraschen.

Der Stich tut weh und Sie müssen herausfinden, welcher Rat für Sie funktioniert, und alles loslassen, was nicht mitschwingt. Sie können keinen Schalter umlegen und die Emotionen werden verschwunden sein, es braucht nur Zeit. Hoffentlich fühlen Sie sich ein wenig leichter, wenn Sie jeden Tag den Prozess durchlaufen.

Erst nach dieser Annahme können Sie beginnen, sie loszulassen… wie einen Ballon, den Sie freigeben.

Wenn Sie über die Beziehung nachdenken, beurteilen Sie, welche Entscheidungen Sie getroffen haben oder welche Gewohnheiten Sie an sich selbst ändern könnten. Beziehungen sind eine komplexe Dynamik und es gibt immer Dinge, die wir über uns selbst lernen können, um zu wachsen, damit sich dieselben Fehler nicht wiederholen.

Frag dich selbst…

1. Was hätte ich anders machen können, was der Beziehung geholfen hätte?

2. Wähle ich Menschen mit einem gemeinsamen Merkmal, die ungesund sind?

3. Welche Persönlichkeitsmerkmale habe ich, an denen gearbeitet werden könnte, damit ich mein bestes Selbst in eine Beziehung einbringe?

3. Mag ich sie wegen ihres „Potenzials“ und nicht, wer sie gerade sind? (Sie müssen sie so auswählen, wie sie 'jetzt' sind. Dies ist, wer sie sind, Punkt.

4. Habe ich negative Vorurteile über Beziehungen, die nicht die Realität widerspiegeln?

5. Was habe ich getan, das war richtig, das hat der Beziehung geholfen?

Sie sind nicht allein, es gibt viele Menschen, die Single sind und diese Lebensphase genießen. Lassen Sie uns also über die positiven Aspekte sprechen.

Freiheit, wenn Sie zu einer fremden Zeit Fallschirmspringen oder trainieren oder am frühen Morgen Fotos machen möchten, tun Sie dies.Es gibt keine Verhandlungen. Es ist schön, eine Entscheidung zu treffen und es einfach zu tun, ohne dass jemand anderes etwas dazu beiträgt.

Das bedeutet auch, dass Sie zu keinem Zeitpunkt über irgendetwas streiten möchten. Was sind die Dinge, die Sie aus dem einen oder anderen Grund immer aufschieben? Mach es jetzt.

Pass auf dich auf, wirklich, du hast es verdient!

Finde heraus, was du gerne machst und mache es öfter. Lieblingsfilme, Lieblingsorte zu besuchen. Iss deine Lieblingsspeisen. Gönnen Sie sich, was Ihnen am besten gefällt.

Gib von dir. Helfen Sie anderen in Not, um Ihr Leben in die richtige Perspektive zu rücken.

Sei dankbar für das, was du hast und wer in deinem Leben ist. Es ist so einfach, sich auf Verluste zu konzentrieren, aber wir alle müssen dankbar sein. Journaling ist eine großartige Möglichkeit, sich daran zu erinnern!

Erinnern Sie sich daran, dass Sie eine neue Zukunft schaffen und bald Pläne schmieden, die Ihnen neue Energie geben, um Ihre Ziele zu erreichen.

Sie können diese Momente haben, in denen Sie alleine sind, einen Feiertag feiern oder sich isolieren, dass Gefühle zu Ihnen zurückkehren können, es ist normal und in Ordnung.

Versuche, dich selbst zu schonen!

Wenn Sie das Gefühl haben, keine Fortschritte zu machen, müssen Sie möglicherweise mit einem Therapeuten sprechen. Sie können Ihnen helfen, festzustellen, ob Sie an Depressionen leiden.

Manchmal trauern wir um das, was wir „gehofft“ oder erwartet haben. Die Realität ist, dass es diesen Erwartungen nicht gerecht wurde.

Wir müssen uns daran erinnern, dass die nächste Beziehung diesen Erwartungen gerecht werden kann. Geben Sie anderen die Chance, die Beziehung zu sein, die Sie verdienen.

Wie man nachts mit Einsamkeit umgeht

Alleinsein bedeutet natürlich nicht unbedingt, dass Sie einsam sind, aber es ist wichtig zu erkennen, ob Sie Gefühle der Einsamkeit oder Traurigkeit haben.

Manchmal erschweren neue Situationen das Schlafen nachts. Was auch immer der Grund sein mag, warum Sie nachts einsam sind, es ist wichtig, diese Gefühle zu erkennen und zu verstehen. Dies ist der erste Schritt, um den besten Weg zu finden, sich wohler zu fühlen, wenn Sie alleine zu Hause sind.

Wenn Sie nicht von jemand anderem im Haus abgelenkt werden, ist es lustig, wie plötzlich Sie Geräusche bemerken, die Sie vorher vielleicht nicht bemerkt haben. Dies ist normalerweise die Zeit, in der Ihre Fantasie verrückt wird und über alles oder jedes Problem nachdenkt, das das Schlafen zu einer echten Herausforderung machen kann.

Eine nächtliche Routine hilft Ihnen, sich auf das Bett vorzubereiten, das absolut einzigartig und für Sie richtig ist.

Planen Sie wöchentlich Zeit, um zu trainieren und Kontakte zu knüpfen. Planen Sie Ihre Mahlzeiten für die Woche mit allen Klassen oder Interessen. Wenn Sie jede Woche (wenn auch locker) planen, hilft dies sehr, Sie motiviert zu halten, und Sie werden wahrscheinlich am Ende des Tages müde sein und Ihnen beim Schlafen helfen.

Ein Vorteil ist natürlich, dass Sie sich besser fühlen und unweigerlich neue Leute kennenlernen, die zu Ihrem sozialen Leben beitragen.

Einige andere Tipps, um das Schlafen zu erleichtern….

  • Nehmen Sie als Teil Ihrer nächtlichen Routine ein heißes Bad oder eine heiße Dusche mit einer zusätzlichen Aromatherapie wie l mit einem Kräutertee, schläfrig oder sind gute Entscheidungen.
  • Meditation ist eine erstaunliche Gewohnheit, die man kultivieren kann. Sie hilft in vielerlei Hinsicht nicht nur beim Schlafen, sondern auch beim allgemeinen Wohlbefinden.
  • Kerzen, Musik und weiche Kissen und Überwürfe tragen dazu bei, einen Raum zu schaffen, in den Sie eintauchen und sich entspannen können.
  • Über die positiven Aspekte Ihres Tages zu sprechen oder mit einem engen Freund zu sprechen, ist eine großartige Möglichkeit, um eine gute Denkweise zu entwickeln. Wenn Sie sprechen und Dinge aufschreiben, kann Ihr Gehirn einige Dinge loslassen, über die Sie nachdenken oder nachdenken.
  • Fügen Sie der Familie ein Haustier hinzu. Haustiere können großartige Begleiter sein und viel Spaß machen. Sie werden so ein großer Teil unseres Lebens. Wenn Sie keinen Hund oder keine Katze haben können, kann Fisch auch sehr entspannend sein. Das Beobachten und Füttern der Vögel macht mehr Spaß, als Sie vielleicht denken! Sie haben auch unterschiedliche Persönlichkeiten.
  • Lernen Sie Ihre Nachbarn kennen, indem Sie Gespräche führen oder Cookies nehmen, um „Hallo“ zu sagen. Auf diese Weise können Sie alle aufeinander aufpassen und wissen, dass Sie sich dadurch mehr mit Ihrer lokalen Gemeinschaft verbunden fühlen.
  • Seien Sie sich bewusst, wenn Sie sich wegen Einsamkeit oder Traurigkeit beraten lassen müssen, wenn Sie das Gefühl haben, keine Fortschritte zu machen. Das Befolgen dieser Tipps kann einige Mühe kosten, lohnt sich jedoch, wenn Sie die Ergebnisse sehen.

Sich in einer Beziehung einsam fühlen

Wenn wir daran denken, einsam zu sein, denken wir normalerweise nicht an Menschen, die in einer Beziehung stehen. Verheiratet zu sein oder in einer Beziehung zu sein, erspart niemandem, sich einsam zu fühlen. Studien zeigen, dass 29% der verheirateten Menschen angaben, einsam zu sein.

Wenn wir eine feste Beziehung eingehen, können andere Beziehungen darunter leiden, z. B. Zeit mit Freunden zu verbringen oder sich auf andere soziale Engagements außerhalb der Beziehung einzulassen.

Einmal zusammen in einer Beziehung, ist es oft einfach, die Beziehung einfach sein zu lassen und das Leben etwas getrennt zu führen.

Zeit und Veränderungbeeinflussen unsere Beziehung und wir müssen uns bewusst sein, wenn dies geschieht, damit Sie nicht verärgert werden und sich ungeliebt fühlen.

Es wird immer die Notwendigkeit geben, zu versuchen, dem anderen zu gefallen und die täglichen kleinen Dinge zu tun, die eine Bindung zwischen Ihnen beiden aufbauen.

Einsamkeit hängt davon ab, wie die Beziehung tatsächlich ist und wie wir sie brauchen, und nicht nur davon, ob wir zufällig mit einem Partner zusammenleben. Das tägliche Leben kann zur Routine werden und das Sprechen über gemeinsame Interessen, Ziele und Träume kann auf der Strecke bleiben.

Es ist ein Fehler zu glauben, dass wir unsere Beziehung auf Tempomat verlassen können, während wir die täglichen Aufgaben des Lebens erledigen.

Überbrücken Sie die Verbindung innerhalb einer Beziehung

Wir denken vielleicht, dass wir wissen, was unsere Partner denken oder fühlen, aber Studien zeigen, dass dies NICHT der Fall ist. Wir müssen mit unseren Gedanken und Annahmen vorsichtig sein. Stellen Sie Fragen zu ihren Gedanken, initiieren Sie Gespräche und hören Sie dann zu.

Versuchen Sie, die Hauptursache für die Einsamkeit herauszufinden. Was sind Ihre 'Schmerzpunkte'? Wann fühlst du es am meisten? Wann fühlst du dich am meisten getrennt? Sobald Sie genau wissen, wann und warum Sie bessere Gespräche mit Ihrem Partner führen werden.

Das Ignorieren und Hoffen, dass sich die Dinge ändern, kann zu einem Zyklus werden, der die Situation definitiv verschlimmern wird. Viele fühlen sich in einer Beziehung einsam, fühlen sich also niemals allein. Möglicherweise möchten Sie mit einem vertrauenswürdigen Freund sprechen, wenn Sie Probleme haben, Klarheit zu erlangen.

Widerstehen Sie, sich zu isolieren, dies wird so einfach, dass Sie sich im Winterschlaf schlechter fühlen. Sei mit Leuten zusammen, zwinge dich raus. Melden Sie sich für einen Kurs an, nehmen Sie an einem Meetup oder einem Fitnessstudio teil.

Je geschäftiger Sie sind, desto weniger konzentrieren Sie sich auf negative Gefühle. Neue Freunde und Beziehungen helfen, uns zu verjüngen und unsere Perspektive zu ändern.

Seien Sie einfach zu sich selbst, wir alle gehen durch harte Flecken. Manchmal erfordert es mehr Mühe als andere, aber eswerdenVeränderung. Das Teilen Ihrer Gefühle und Emotionen hilft den meisten Menschen, sich in ihrer Situation besser zu fühlen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich an einen Fachmann, um zu besprechen, ob weitere Optionen erforderlich sind.

Wenn Sie einige konkrete Schritte unternehmen, über die wir weiter unten sprechen, entstehen engere Bindungen, die dazu beitragen, die Einsamkeit zu beseitigen. Ein solcher Schritt besteht darin, mehr Erfahrungen miteinander zu teilen

- Machen Sie gemeinsam eine Wanderung, kochen Sie ein Lieblingsessen oder einen Film, an den Sie sich beide erinnern können. Schauen Sie sich alte Bilder an und denken Sie daran, dass die Bindung diese Gefühle hervorrufen kann.

- Verpflichten Sie sich zur täglichen Gesprächszeit, egal ob Sie spazieren gehen, zusammen Kaffee trinken oder sich vor dem Schlafengehen Zeit zum Reden nehmen. Versuchen Sie, Ihr Gespräch über die täglichen Aufgaben und Probleme einzuschränkenin diesem Momentund konzentrieren Sie sich darauf, persönlicher zu sein.

- Bemühen Sie sich, mehr Intimität zu zeigen, z. B. lächeln, berühren, sich mit Ihrer gemeinsamen Zeit umarmen.

Zeigen Sie Ihrem Partner Dankbarkeit für die kleinen Dinge, die er tut und die normalerweise nicht bemerkt oder anerkannt werden.

Einsamkeit an den Feiertagen

Die Feiertage werden bald hier sein und viele Menschen bereiten sich auf die Feierlichkeiten vor, indem sie einkaufen und Familien- und Urlaubsfeiern genießen. Dies ist für viele die beste Jahreszeit, kann aber auch die absolut schlechteste Jahreszeit für diejenigen sein, die sich einsam fühlen, insbesondere wenn sie einen geliebten Menschen vermissen.

Wenn Sie einsam sind, haben Sie das Gefühl, 'getrennt' oder 'unsichtbar' zu sein, selbst wenn Sie von Familie und Freunden umgeben sind. Es ist natürlich, sich zurückzuziehen und einen eigenen Kokon zu erstellen, um Ihre Verwundbarkeit zu schützen. Dies kann dazu führen, dass Freunde oder Feiertagsfeiern vermieden werden, die nur endendieses Gefühl füttern.

So unangenehm dies zunächst sein mag,Aktionist die Antwort .. Zeitraum. Es gibt kein Geheimnis oder eine magische Pille.Kleine umsetzbare Schrittesind der beste Weg, um mit Einsamkeit umzugehen.

Warum nicht auf Facebook eine Einladung zu einer Happy Hour, einer Urlaubstour oder einer Spieleabend posten? Schließen Sie Familie und Freunde ein und bemühen Sie sich, Spaß zu haben, damit Sie eine bessere Zeit haben.

Sie werden sich an den Spaß erinnern, der im Laufe der Zeit zu mehr sozialen Einladungen und engeren Beziehungen führen wird. Wenn Sie sich mit alten Freunden oder der Familie verbinden, finden Sie einige Fotos, die an Zeiten erinnern, die Sie zusammen hatten. Dies wird dazu beitragen, sich wieder mit glücklichen Erinnerungen zu verbinden.

Suchen Sie nach Freiwilligen- und Gruppenaktivitäten, es gibt zu dieser Jahreszeit viele Bedürfnisse. Freiwilligenarbeit ist der einfachste und beste Weg, um Ihre Aufmerksamkeit darauf zu richten, anderen zu helfen und nicht auf sich selbst.

Kirchen und Synagogen bieten viele Möglichkeiten, während ihrer Ferienprogramme und freiwilligen Bemühungen neue Leute kennenzulernen. Warum geben Sie Ihren Mitmenschen keine kleinen Geschenke (Pinterest hat Millionen von DIY-Ideen) oder backen Sie ein paar Kekse und bringen Sie sie in Pflegeheime in Ihrer Nähe.

Niemand hat eine perfekte Weihnachtszeit, egal was die Filme zeigen. Wir alle wissen, dass die Leute in den sozialen Medien nur die guten Sachen posten. Wir sehen keines der Probleme, mit denen so viele in den Ferien konfrontiert sind.

Wir müssen also unser Bestes geben, um unsere eigene unvergessliche Weihnachtszeit zu gestalten, egal ob wir mit Freunden und Verwandten zusammen sind oder nicht.

P.S. Untersuchungen haben ergeben, dass ein warmes Bad, das Anschauen von „Wohlfühlfilmen“ und ein heißes Getränk auch dazu beitragen können, das Gefühl der Einsamkeit zu vertreiben.

Hört sich gut an… :)

Was ist Journaling? 65 Ideen, Tipps und Vorteile für das Journal

16 Positive Eigenschaften starker Frauen

Positive Geschenke, wenn Sie ein Lächeln brauchen