So wählen Sie eine Dating-Agentur in 4 einfachen Schritten

Sie haben Match.com, Tinder oder einer der anderen unzähligen Dating-Plattformen eine Chance gegeben, aber Sie müssen Ihr Traummädchen noch kennenlernen. In der Zwischenzeit können Sie Profile durchsuchen, witzige Eröffnungszeilen erstellen, endlose Hin- und Her-Nachrichten senden ... Online-Dating kann sich schnell wie ein Teilzeitjob anfühlen!


ich habe nichts

Ohne die Ergebnisse, die dafür vorliegen, ist es kein Wunder, dass Sie denken, es sei Zeit, das Online-Dating aufzugeben und das Matchmaking auszuprobieren. Sie möchten Frauen von höherer Qualität kennenlernen und möchten sie ohne die kennenlernen .

Exklusiver Bonus: Laden Sie unsere 5 beliebtesten Gesprächsstarter herunter um sofort eine Antwort von attraktiven Frauen auf jeder Dating-Site oder App zu erhalten!

Es mag nach einer großartigen Idee klingen, eine Matchmaking-Agentur zu beauftragen, die das ganze schwere Heben für Sie erledigt, aber wo fangen Sie überhaupt an? Jedes Jahr tauchen buchstäblich Hunderte neuer Matchmaking-Dienste auf, und die Branche ist stark unreguliert. Zwischen den fünfstelligen Mitgliedsbeiträgen und regelrechten Betrügereien kann die Auswahl des richtigen Matchmakers genauso schwierig sein wie die Suche nach „The One“.

Wir haben alle Informationen, die Sie benötigen, um eine bessere und fundiertere Entscheidung zu treffen. Hier erfahren Sie, wie Sie in 4 einfachen Schritten die richtige Partnervermittlung für sich auswählen.


Schritt 1: Wissen, was Sie wollen

Bevor Sie mit dem Dating-Service beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie ein klares Bild von der Frau haben, die Sie treffen möchten. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Liste potenzieller Kandidaten für Dating-Agenturen einzugrenzen, da einige Dienste spezialisierteres Matchmaking anbieten als andere.



wie man eine Dating-Agentur Grafik wählt


Wenn Sie sich zum Beispiel für eine hochschulgebildete, karriereorientierte Frau im Alter zwischen 28 und 32 Jahren interessieren, ist ein Elite-Matchmaking-Service, der darauf ausgerichtet ist, einzelnen Fachleuten zu helfen, möglicherweise der richtige Weg. Ist Religion oder Rasse ein Faktor? Wenn Sie beispielsweise nur daran interessiert sind, jüdische Singles zu treffen, sollten Sie dies bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen.

Sind Sie bereit zu reisen oder interessieren Sie sich ausschließlich für lokale Spiele? Möchten Sie eine aktive Suche in Ihrem Namen durchführen oder sind Sie mit persönlichen Einführungen einverstanden, die auf Kunden in ihrer Datenbank beschränkt sind? Wenn Sie die Antworten auf diese Fragen im Voraus kennen, sparen Sie Zeit und stellen sicher, dass Sie einen Matchmaking-Service wählen, der Ihren besonderen Umständen entspricht.


Wenn Sie zum ersten Mal mit einer potenziellen Partnervermittlung oder einem Matchmaker sprechen, läuft der Interviewprozess in beide Richtungen. Wenn Sie eine klare Vorstellung von Ihren Vorlieben und Beziehungszielen haben, können sie leichter ausdrücken, wie einfach oder schwierig es für sie wäre, qualitativ hochwertige Übereinstimmungen zu finden.

Jede Partnervermittlung, die ihr Geld wert ist, wird potenziellen Kunden Fragen wie diese stellen. Denken Sie also über die Antworten nach:

  • Was sind deine Beziehungsziele?
  • Was ist das Grundprofil Ihres idealen Partners?
  • Was hat in früheren langfristigen Beziehungen funktioniert und was nicht?
  • Was sind deine Deal-Breaker?
  • Warum interessieren Sie sich gerade für eine Partnervermittlung?
  • Wie viele erste Termine möchten Sie idealerweise jeden Monat machen, bis Sie jemanden treffen, der etwas Besonderes ist?

Schritt 2: Legen Sie ein Budget fest

Es ist nicht billig, einen Fachmann einzustellen, der Ihnen Ihre perfekte Übereinstimmung vorstellt. Sie sollten im Allgemeinen bereit sein, einen vier- oder sogar fünfstelligen Betrag für einen solchen Service auszugeben…

Budget Illustration


Vor diesem Hintergrund möchten Sie eine gute Vorstellung von Ihrem maximalen Budget haben, bevor Sie sich an uns wenden. Einige weniger seriöse Agenturen berechnen Ihnen mehr, wenn sie glauben, dass sie dies können, aber legitimere Agenturen haben eine klare, leicht verständliche Preisstruktur.

Seriöse professionelle Matchmaker geben Ihnen auch eine klare Vorstellung davon, wo Ihr Geld angelegt wird, und es gibt keine versteckten Gebühren oder andere Überraschungen. Wenn sie Ihre Fragen zu diesen Themen zu umgehen scheinen und stattdessen standardmäßig Verkaufstaktiken mit hohem Druck anwenden, gehen Sie vorsichtig vor.

Wenn Sie einen hochwertigen Dating-Service finden, lohnt sich die Investition. Hier sind vier der Hauptgründe dafür:

  • Erhöht Ihre Chancen, „The One“ zu finden, erheblich.Eine Partnervermittlung bietet Ihnen Zugang zu einer weitaus größeren Anzahl von Personen, als Sie sonst treffen würden, und Ihr Matchmaker wird sie für Sie überprüfen.
  • Keine schrecklich unangenehmen ersten Verabredungen mehr.Theoretisch wird jedes erste Date eine gute Erfahrung sein, da alle Ihre Spiele stark vorab überprüft werden. Noch besser - die meisten Partnervermittlungen führen Hintergrundprüfungen durch.
  • Ihr Selbstvertrauen wird gestärkt.Ein Qualitäts-Matchmaking-Unternehmen bietet auch Image-Beratung, Dating-Beratung usw. an. Auch wenn Sie für diese zusätzlichen Dienstleistungen etwas mehr bezahlen müssen, ist es das Wissen, das Ihnen ein Leben lang zugute kommt.
  • Sie haben einen Experten, der Sie um Rat bittet.Rufen Sie Ihre Mutter, Schwester oder Ihren Freund nicht mehr an, wenn Sie eine brennende Beziehungsfrage haben. Ihr persönlicher Matchmaker ist auf Kurzwahl.

Schritt 3: Stellen Sie die richtigen Fragen

Ansatz der Einstellung einer Partnervermittlung wie ein Vorstellungsgespräch. Wenn Sie sie nur fragen, was sie zu bieten haben, erhalten Sie ein geübtes Verkaufsgespräch mit wenig echten Informationen. Sie müssen die schwierigen Fragen stellen, die Ihnen einen Einblick geben, welche Art von Unternehmen sie wirklich sind.

stelle die richtigen Fragen

Hier sind 8 wichtige Fragen, die Sie jeder Partnervermittlung stellen müssen, bevor Sie einen Cent bezahlen:

  • Wie lange ist Ihre Partnervermittlung schon im Geschäft?
  • Haben Sie unter einem anderen Namen Geschäfte gemacht?
  • Wie werden potenzielle Kandidaten ausgewählt und überprüft?
  • Werde ich Fotos von möglichen Spielen sehen, bevor ich sie persönlich treffe?
  • Wie viel kostet es und zahlt jeder den gleichen Preis?
  • Kann ich den Dienst pausieren, wenn ich jemanden treffe, und kann ich zurückkommen, um Dinge auszuwählen, bei denen er später aufgehört hat, wenn es nicht funktioniert?
  • Was passiert, wenn Sie einfach nicht genügend lokale Übereinstimmungen finden, die meinen Kriterien entsprechen?
  • Wie oft mussten Sie das Geld eines Kunden zurückerstatten, weil Sie die versprochenen Ergebnisse nicht liefern konnten? (Wenn die Antwort 'nie' lautet, sollte dies eine große rote Fahne sein.)

Es geht auch nicht nur um die Antworten. Wie Ihre Fragen behandelt werden, macht ebenfalls einen Unterschied. Achten Sie auf die Lieferung - haben Sie das Gefühl, dass sie Sie „erwischen“, oder erhalten Sie nur die gleiche Antwort, die der vorherige potenzielle Kunde erhalten hat? Fühlen Sie sich mit dem Prozess wohl oder fühlen Sie sich in Konflikt mit der Haltung, die Ihr unterbewusstes Radar einnimmt?

Sie sind dabei, Ihr Geld, Ihre Zeit und Ihr Vertrauen zu investieren. Vertraue deinem Bauch und achte auf diese kleine Stimme in deinem Kopf.

Schritt 4: Wissen, wie man einen schlechten Apfel erkennt

Beim Vergleich der verschiedenen Matchmaker und Dating-Agenturen geht es nicht nur darum, die beste zu finden.

Daumen runter Grafik

Es geht auch darum, die schlechten auszusortieren. Matchmaker sind bekannt dafür, dass sie zu vielversprechend und zu wenig liefern. Halten Sie die Augen offen für die Partnervermittlungen, die hübsche Bilder und extremen Optimismus verwenden, um Dinge zu versprechen, die großartig klingen, aber nicht realistisch sind.

Wenn sie bereit sind, Sie von Angesicht zu Angesicht mit Ihrem Seelenverwandten zu konfrontieren, von dem sie Ihnen jedes Detail erzählt haben und der fast zu gut klingt, um wahr zu sein, gehen Sie vorsichtig vor. Möglicherweise stellen Sie fest, dass diese Person nach Unterzeichnung des Vertrags plötzlich vom Markt genommen wird.

Kleinere Unternehmen sind oft effektiver als größere Unternehmen, da der Prozess personalisierter ist als das, was Sie von einem großen bürokratischen Unternehmen oder Franchise-Unternehmen erwarten. Außerdem fließt ein Teil Ihres Mitgliedsbeitrags in die festen Geschäftskosten wie Büroräume. Mit anderen Worten, je größer der Betrieb ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie viele versteckte Gebühren für ihre Back-End-Ausgaben berücksichtigen.

Schließlich sollten Sie einen Dating-Service wählen, der nicht versucht, Ihnen eine langfristige Mitgliedschaft zu verkaufen. Wenn Sie wirklich einen Termin mit Ihrer perfekten Übereinstimmung vereinbaren, warum benötigen Sie dann eine ein- oder zweijährige Mitgliedschaft? Es sollte nicht annähernd so lange dauern.

Machen Sie wie bei jeder Investition Ihre Hausaufgaben. Es gibt keinen Mangel an Auswahlmöglichkeiten und das Qualitätsspektrum ist riesig. Durch Due Diligence sparen Sie jedes Mal Geld. Schauen Sie sich Online-Bewertungen, Forenbeiträge, die BBB usw. an. Und vor allem - vertrauen Sie Ihrem Instinkt. Wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, könnte es sehr gut sein.

Erfolgsbilanz ist wichtig

Unabhängig davon, welche Partnervermittlung Sie einstellen, stellen Sie sicher, dass sie nachweislich erfolgreich sind. Hier, um LEBENSZEIT Wir haben seit 2009 unzähligen Männern wie Ihnen geholfen, die Frau ihrer Träume zu finden.

Wir verpflichten uns zu datengesteuerten Praktiken, Transparenz und Ergebnissen, die für immer anhalten. Wenn Sie in einen modernen Dating-Service investieren möchten, der bei der Suche nach Ihrem perfekten Partner nichts unversucht lässt, sind Sie bei uns genau richtig.

Fasziniert? Klicke hier für Ihre kostenlose 20-minütige Beratung!