Lockere Frauen: Stacey Solomon dachte, sie hätte sich „gekackt“, als sie die erste Periode hatte

Loose Women-Star Stacey Solomon – schwanger mit ihrem vierten Kind – überraschte die Zuschauer, als sie ein sehr intimes Geständnis über die Menstruation machte.


Das Gremium wurde eingeladen, sich über Themen zu ärgern und zu „wüten“, die sie heute (Freitag, 16. Juli) auflösen.

Moderatorin Nadia Sawalha wandte sich an Stacey, nachdem sie behauptete, mit einem kleinen Mädchen schwanger zu sein, und das dritte Trimester der Schwangerschaft beide die Wut bei werdenden Müttern erhöht.

Stacey Solomon lose Frauen

Stacey Solomon glaubt, dass Informationen zu Gesundheitsproblemen von Frauen von einer besseren Finanzierung profitieren könnten (Bild: ITV)

Was hat Stacey Solomon zu Loose Women gesagt?

Der TV-Favorit befasste sich mit der Aufklärung über den Körper von Frauen, die Menstruation und die Wechseljahre.


Sie bestand darauf, dass sowohl Männer als auch Frauen bessere Informationen darüber benötigen, wie die Gesundheit von Frauen beeinträchtigt werden kann.

Weiterlesen: Stacey Solomon zeigt während eines Familienausflugs nach Cornwall einen Babybauch im Badeanzug


Die dreifache Mutter betonte auch, wie eine bessere Information auch zukünftige Generationen sicherstellt.

Stacey sagte: „Wenn wir eine angemessene Aufklärung über Hormone und Hormonveränderungen hätten … nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern …


'Wenn wir ausrasten und Dinge tun können, die nicht charakterlich sind, würde das unseren Kindern wirklich helfen.'

Stacey darüber, wie ihre Mutter gelitten hat

Stacey, deren Schwester Jemma Solomon an einem anderen Artikel teilgenommen hat Freizügige Frauen Sie stellte auch fest, wie sich die frühen Wechseljahre auf ihre Familie auswirkten.

Sie schlug vor, dass ihre Mutter während ihrer frühen Wechseljahre nicht unterstützte. Stacey wies auch darauf hin, dass es an Verständnis für das Thema mangele.

Das klingt so schlimm. Ich hatte einfach keine Ahnung, was in aller Welt das war.


Sie fuhr fort, darüber nachzudenken, wie die Menopause auch „jeden in der Nähe“ der Person beeinflussen kann, die sie durchmacht.

Stacey Solomon lose Frauen

Jemma Solomon, rechts, war auch Teil von Fridays Loose Women (Bild: ITV)

Staceys aufrüttelndes Geständnis

Der ehemalige X-Factor-Star Stacey gab auch bekannt, dass sie persönlich auch unter einem Mangel an Verständnis für ihren eigenen Körper gelitten hatte.

Sie hatte auch eine Reaktion auf Bildungsmethoden, die Diskussionsteilnehmer und Zuschauer zum Lachen brachten.

Nach dem Gedanken, dass Kinder immer noch dieselben Lehrvideos wie vor Jahren ansehen, schlug Stacey eine viel schockierendere Taktik vor, um den Menschen zu helfen, ihre Periode zu verstehen.

Weiterlesen: Stacey Solomon kleidet ihre Söhne in Pink, als sie das Geschlecht ihres vierten Kindes verrät

Stacey sagte: „Zeig ihnen einen schmutzigen Block. Und sag, eines Tages wirst du aufwachen und das wird in deinem Höschen sein.“

Als Diskussionsteilnehmerin Katie Piper jedoch lachte, gab Stacey ein sehr überraschendes Geständnis ab.

Sie fuhr fort: „Als ich mit meiner Periode begann, dachte ich, ich hätte mich gekotzt.

„Das hört sich so schlimm an.

'Ich hatte einfach keine Ahnung, was in aller Welt das war.'

Die Zuschauer waren von ihren Worten verblüfft – freuten sich aber über ihre heftigen Reaktionen.

Ein Beobachter twitterte: „Loving Stacey Solomon heute auf Loose Women #fuming #angry #pregnancyhormones #LooseWomen.“

'Stacey ist so in Bestform', schrieb ein anderer.

Und ein dritter trug dazu bei: „Stacey Solomon macht mich total fertig! Liebe sie wirklich!”

– Loose Women wird werktags ab 12.30 Uhr auf ITV ausgestrahlt.