Lucy Verasamy ist offiziell das heißeste Wettermädchen im britischen Fernsehen

Wer ist das heißeste Wettermädchen im britischen Fernsehen? Nun, wenn wir über die sozialen Medien gehen, ist es Lucy Verasamy, die auch sehr cool ist.


Die BBC , ITV, Channel 4, Channel 5 und Sky haben alle ihre eigenen Meteorologen, die daran arbeiten, uns Updates zu diesem beliebten britischen Smalltalk-Thema zu liefern.

Und obwohl es heutzutage vielleicht nicht so wichtig ist, während Abriegelung , um zu wissen, wie die Bedingungen draußen sein werden – wir schalten noch ein. Und wir alle haben unsere Favoriten!

Hier sind die Top-Wettermoderatoren im britischen Fernsehen, geordnet nach ihren Followerzahlen in den sozialen Medien, die Lucy Gesellschaft leisten.

Sarah Keith-Lucas

Moderatorin Sarah Keith-Lucas schließt sich Lucy Verasamy als eines der heißesten Hotels in der Wetterwelt an (Bild: BBC)


Heißeste Wetter-Girls im Fernsehen: Wer ist am beliebtesten?

Sarah Keith-Lucas



Followerzahl: 11.1K (Twitter)


Sarah ist Wettermoderatorin bei BBC One, seit 2008 bei Beeb.

Weiterlesen: Die Wettermoderatorin des BBC-Frühstücks, Carol Kirkwood, kehrt zur Arbeit zurück, nachdem sie von ihrem Fahrrad gestoßen wurde


Sie hat auch das Wetter in der BBC-Show Countryfile präsentiert.

Becky Mantin von ITV Weather (Bild: Timmie / SplashNews.com)

Becky Mantin

Followerzahl: 30,3k (Twitter, Instagram)


Die Leser werden Becky für ihre Arbeit an ITV Weather kennen.

Zu ihren weiteren Credits zählen Good Morning Britain und der ITV-Dokumentarfilm Inside Britain’s Storms.

Channel 5-Star Clare Nasir (Bildnachweis: Zed Jameson / Flynetpictures.com / SplashNews.com)

Clare Nasir

Followerzahl: 33k (Twitter, Instagram)

Clare kam im Jahr 2000 zu GMTV, um ehemalige Freizügige Frauen Star Andrea McLean, die damals Wettermoderatorin war.

Heute moderiert sie Channel 5 Weather und hat auch einen BBC-Podcast, Under the Weather.

Sky-Wettermoderatorin Nazaneen Ghaffar (Bildnachweis: SplashNews.com)

Nazaneen Ghaffar

Followerzahl: 61,3k (Twitter, Instagram)

Nazaneen ist Wettermoderatorin bei Sky.

Zuvor arbeitete sie für die BBC, wechselte jedoch 2010 als Ersatz für Lucy Verasamy zum Sunrise-Programm von Sky.

Legendäre Wetterexpertin Carol Kirkwood (Quelle: SplashNews.com)

Top 3 der beliebtesten weiblichen Wettermoderatoren

Carol Kirkwood

Followerzahl: 199.9K (Twitter)

Wir nähern uns jetzt dem ersten Platz auf unserer Liste und auf Platz drei liegt Carol Kirkwood.

Carol ist vor allem für ihre Arbeit an BBC Breakfast und Victoria Derbyshire bekannt.

Sie hat andere Shows außerhalb der Wettervorhersage gemacht, darunter Strictly Come Dancing und Countdown.

GMB-Favoritin Laura Tobin (Bild: SplashNews.com)

Laura Tobin

Followerzahl: 274.2k (Twitter, Instagram)

An zweiter Stelle steht Good Morning Britain-Favorit Laura Tobin .

Weiterlesen: Susanna Reid schimpft Ben Shephard wegen „unhöflichen“ Kommentars zu Laura Tobins Kleid

Laura ist eine beliebte Figur in der Tagesshow und präsentiert auch ITVs Going Green: Sparen Sie Geld?

An anderer Stelle ist sie in den Promi-Ausgaben einer Reihe von Spiel- und Quizshows aufgetreten, darunter Pointless, Die Jagd und Wendepunkt.

An erster Stelle steht Lucy Verasamy von GMB (Bild: Jeff Moore / SplashNews.com)

Lucy Verasamy

Followerzahl: 309.5k (Twitter, Instagram)

Nummer eins in unserem Countdown ist Lucy Verasamy!

Wie Laura Tobin ist Lucy auch Wettermoderatorin bei GMB .

Zu ihren weiteren Arbeiten gehört Climate Crisis: Our Changing World, die digitale ITV-Serie, die sie mit Laura und ihrem britischen Starkollegen Good Morning Britain, Alex Beresford, präsentiert.