Michael McIntyres Big Show-Sänger nach Auftritt von Stalker-Ex angegriffen

Sängerin Rachel Crowe, die in Michael McIntyres Big Show als „unerwarteter Star“ auftrat, wurde am selben Tag, an dem sie in der BBC1-Show auftrat, von ihrem Ex James Hall verfolgt und angegriffen.


Die 26-jährige Rachel sagte, sie habe „in Angst“ vor ihrem eifersüchtigen Ex-Freund gelebt, nachdem er sie nach ihrem TV-Auftritt im Januar belästigt hatte.

Michael McIntyres große Show (Bild: YouTube / BBC)

Rachel Crowe spielte The Power Of Love in Michael McIntyres Big Show (Credit: YouTube / BBC)

Weiterlesen: Dermot O’Leary sagt, er habe X Factor verlassen, weil er es satt habe, dass ITV mit Vertrag „Spiele spielt“.

Am 12. Januar näherte sich James (25) aus Bolton, Greater Manchester, Rachel in einer Bar und folgte ihr zu ihrem Auto, wo er sie am Arm packte und, nachdem sie es geschafft hatte, in ihr Auto zu steigen, versuchte, ihren Außenspiegel zu zerreißen ab und sprang auf die Motorhaube, als sie versuchte zu gehen.


Hall verfolgte sie auch drei Tage lang mit 250 E-Mails von verschiedenen Adressen und kam bei einer anderen Gelegenheit in den frühen Morgenstunden bei ihr zu Hause an und klopfte an ihre Haustür und flehte sie an, ihn zurückzubringen.



Michael McIntyres große Show (Bild: YouTube / BBC)

Rachel bereitet sich auf ihren Überraschungsauftritt in Michael McIntyres Big Show vor (Bild: YouTube / BBC)


Weiterlesen: Holly Willoughby und Freunde teilen mit Michael McIntyre während der Nacht aus

Der gelernte Opernsänger sagte in einer Erklärung gegenüber der Polizei: „Ich habe Angst und habe Angst, mein Haus zu verlassen. Ich habe Angst, dem Angeklagten während meiner Abwesenheit wegen dieser Vorfälle zu begegnen.


„Er kann wütend und aggressiv sein. Er könnte mich verletzen. Ich finde sein Verhalten einschüchternd und beunruhigend. Ich bin ein Sänger, ich mache mir Sorgen, dass er während meiner Arbeit auftauchen könnte, was bei früheren Gelegenheiten passiert ist.“

Michael McIntyres große Show (Bild: YouTube / BBC)

Rachel war schockiert, der 'Unerwartete Star der Show' zu werden (Credit: YouTube / BBC)

Weiterlesen: Cheryl verspottet für lächerliche Bücher über Michael McIntyres Big Show

The Sun berichtet, dass Hall sich des Angriffs schuldig bekannte, indem er Rachel vor dem Manchester Magistrates Court geschlagen und verfolgt hatte. Er wurde zu einer 12-wöchigen Haftstrafe auf Bewährung von 24 Monaten verurteilt.


Hall wurde auch angewiesen, 200 £ Kosten zu zahlen, eine zweijährige Gemeinschaftsanordnung abzuschließen und sich an einem Programm zum Aufbau besserer Beziehungen zu beteiligen.

Er wurde auch für fünf Jahre mit einer einstweiligen Verfügung belegt, die es ihm untersagt, mit Rachel in Kontakt zu treten oder ihre Adresse zu besuchen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Unglaublich überwältigt von der Resonanz bereits über Michael Macintryes BIG SHOW diesen SAMSTAG danke euch allen für eure lieben Kommentare es bedeutet mir sehr viel! Ich kann es kaum erwarten, es jetzt zu sehen, ich habe dieses Bild besonders gesehen! Haltet die Augen offen Jungs Samstagabend 19.10 Uhr BBC ONE .. hier ist ein kleiner Schnappschuss !! ❤💖💜 #michaelmacintyresbigshow #singen #unexpectedstar #love #dress #amazing #experience

Ein Beitrag geteilt von Rachel Crowe (@rachelcr0we) am 11. Januar 2019 um 6:24 Uhr PST

Weiterlesen: Alle aktuellen Nachrichten zu Ihren Lieblingsfernsehsendungen auf Entertainment Daily

Der stellvertretende Bezirksrichter Thomas Moran sagte: „Sie haben eindeutig ein Beziehungsproblem und stehen kurz vor einer Gefängnisstrafe, wenn Sie Ihren ehemaligen Partner verfolgt haben, der eindeutig Angst vor Ihnen hat.

„Ich verordne, dass keine Entschädigung angeboten wird – das ist das Letzte, was sie interessiert.

„Sie möchte, dass du sie in Ruhe lässt, wenn du es nicht tust, wirst du dich hier wiederfinden und ins Gefängnis gehen.“

Hinterlasse uns einen Kommentar zu unserem Facebook-Seite @EntertainmentDailyFix und lassen Sie uns wissen, was Sie von unseren Geschichten halten.