„Meine drogensüchtige Freundin hat Sex für Geld, während ich bei der Arbeit bin“

Wir alle wissen, dass die Gäste von Jeremy Kyle eine besondere Menschenrasse sind, aber dieser hier ist mit Sicherheit am bizarrsten.


David, 52, trat in Jez 'Show auf, um seine Freundin mit dem Ziel zu konfrontieren, ihre Heroinsucht loszuwerden.

JK enthüllte, dass das Drogenproblem der 30-jährigen Carla so schlimm geworden ist, dass sie mit Männern geschlafen hat, damit sie es sich leisten kann – SIEBEN Mal die Woche.

Oh, und es wird schlimmer.

Sie hat mit diesen Männern geschlafen, während ihr Freund David bei der Arbeit ist … in seinem Bett.


David sagte: „Wir müssen das klären, sonst bringt es dich um!“



Jezza konnte ihre Taten nicht fassen und zeigte dem Publikum sogar Carlas „Preisliste“.


Er sagte: „Auf einer Website gibt es ein Bild von ihr, das einen Sexakt vorführt.

Weiterlesen: Ratet mal, wer die Gewinnersingle von X Factor schreiben wird?


'Wir können es Ihnen nicht zeigen, da es tagsüber im Fernsehen ist und Schofield vom Stuhl fallen würde.'

Das hast du richtig!

Jeremy war neugierig, was „Kunden“ „für 65 Pfund“ bekommen, und Carla antwortete: „Sex und Oral.“

Carla verlangt auch 600 Pfund für eine nächtliche Session und tagsüber Sex mit ihnen, während David arbeitet.


Sie muss sogar „das Chaos aufräumen“, bevor sie ungeschützten Sex mit David haben kann.

Nobel.

David schien besiegt zu sein und sagte: 'Damit muss ich leben.'

Carla versuchte, ihre Handlungen zu verteidigen und sagte dem Gastgeber: „Ich habe nie ungeschützten Sex … ​​aber ich habe Sex [mit anderen Männern] in seinem Bett.

„Das macht er lieber, als mich auf der Straße arbeiten zu lassen.

„Einmal lag ich im Krankenhaus auf einer Pflegestation und alles, woran ich denken konnte, war Heroin.

Weiterlesen: Chloe Ferry wird wegen brutalen Angriffs auf Mitbewohnerin „gefeuert“

'Ich ging mit einer Gasmaske im Gesicht raus, hielt eine [Sauerstoff-] Flasche in der Hand und die Ärzte verfolgten mich.'

Eine Sache, die Jez und das Publikum nicht zuordnen konnten, war, warum David immer noch bei Carla war.

Er sagte: 'Ich liebe sie.'

Jeremy schimpfte: 'David nimm das richtig... [Carla] du hast da einen hübschen dummen Kerl.'

Das kannst du noch einmal sagen, Jezza!

Das Segment endete damit, dass Carla mit freundlicher Genehmigung von ITV einem Reha-Zentrum zugewiesen wurde.

Jeremy sagte Carla, dass sie ihr Leben ändern musste und mindestens drei Monate dort sein würde.

Er sagte zu ihr: 'Wenn ich einen Anruf bekomme, dass du mich im Stich gelassen hast, werde ich verrückt.'


Carla machte sich jedoch mehr Sorgen um ihr Haustier und sagte: 'Kümmere dich um meine Katze.'

Natürlich war sie das.