Peter Kay neckt Car Share-Weihnachtsepisode während der ersten Live-Shows seit vier Jahren

Peter Kay hat angedeutet, dass Car Share für ein Weihnachtsspecial zurückkommen könnte.


Der 48-jährige Komiker neckte am Wochenende während zweier Live-Wohltätigkeitsshows eine Rückkehr der britischen Hit-Sitcom.

Peter Kay und Sian Gibson in Carsharing

Peter neckte eine Weihnachtsfolge von Car Share (Credit: BBC)

Was sagt Peter Kay zu seiner Comedy-Serie Car Share?

Peter stand zum ersten Mal seit vier Jahren wieder auf der Bühne, nachdem er eine Stand-up-Tour abrupt abgesagt hatte und aus dem Rampenlicht verschwunden war.

Die Fragen und Antworten der Wohltätigkeitsorganisation sollten Geld für Laura Nuttall sammeln, die gegen einen seltenen und aggressiven Gehirnkrebs kämpft.


Weiterlesen: Peter Kay begeistert die Fans, als er mit zwei Auftritten im Manchester Apollo . zum Stand-up zurückkehrt



Als er die Bühne betrat, erhielt er stehende Ovationen. Peter dann freuten sich die Anwesenden.


Auf die Frage, ob er erwägen würde, eine weitere Folge von Car Share zu Weihnachten zu drehen, antwortete er: 'Könnte ich tun.'

Er fuhr fort: „Von all den Dingen, die ich je gemacht habe, ist das mein Favorit.


„Ich liebe es, mit [Co-Star] Sian [Gibson] zusammen zu sein und wir haben viel gelacht.“

Paddy McGuinness und Peter Kay sind die Hauptrollen in Mac And Paddy

Peter deutete auf mehr Max und Paddy hin (Credit: YouTube)

Was waren die anderen Comedy-Neuigkeiten von Peter Kay?

Der Optimismus war jedoch vorsichtig.

Peter warnte, dass es schwierig sein würde, eine Episode der Show zu drehen, in der zwei Kollegen auf ihrem täglichen Weg zur Arbeit mit dem Auto fahren.


Unter diesen Bedingungen zu filmen, sei aufgrund der Covid-Beschränkungen „viel Arbeit“.

Aber es gab noch mehr gute Nachrichten.

Peter sagte, er habe zwei Episoden von Max And Paddys Road To Nowhere geschrieben, die er jetzt vielleicht machen würde.

Co-Starring Paddy McGuinness , das Spin-off von Phoenix Nights erschien auf Kanal 4.

„Das war eine der besten Zeiten“, sagte Peter.

Peter Kay spielt die Hauptrolle in Car Share

Car Share war ein großer Hit für die BBC (Credit: BBC)

Worum ging es bei Car Share?

Car Share wurde Mitte der 2010er Jahre zu einem der Break-Out-Comedy-Hits.

Es begann 2015 damit, dass Peter John Redmond spielte, einen Supermarktmanager, der auf dem Weg zur Arbeit seine Kollegin Kayleigh Kitson (Sian Gibson) abholt.

Weiterlesen: Peter Kay kündigt Rückkehr zu Live-Auftritten an, aber warum ist er aus dem Rampenlicht zurückgetreten?

In 12 Folgen waren die Zuschauer begeistert, als die Freundschaft zwischen John und Kayleigh stärker wurde.

Die letzte Folge wurde 2018 ausgestrahlt und zog über acht Millionen Zuschauer an.