Prinz Harry „zur Wiedervereinigung mit Freunden, die er nach der Heirat mit Meghan Markle abgeschnitten hat“

In den neuesten Nachrichten von Prinz Harry wird sich der Herzog angeblich mit alten Freunden treffen, die er nach der Heirat getrennt hat Meghan Markle .


Berichten zufolge, Harry zeigt Anzeichen, dass er sich in Großbritannien wieder „mit seinem alten Leben verbinden“ möchte.

Der Herzog von Sussex ist derzeit in Großbritannien, um an der Enthüllung eines Prinzessin Diana Statue neben seinem Bruder Prinz William am 1. Juli

Neuigkeiten von Prinz Harry

Harry soll 'Anzeichen zeigen', dass er sich 'wieder mit seinem alten Leben verbinden' möchte (Bildnachweis: SplashNews.com)

Was gibt es Neues von Prinz Harry?

Die Post am Sonntag berichtet, dass Harry ein „Lunch-Lunch“ arrangierte, als er in Großbritannien war für Prinz Philip 's Beerdigung im April.


Weiterlesen: Prinz Harry und Meghan „eingeladen zu den Feierlichkeiten zum Platin-Jubiläum der Queen“



Eine Quelle sagte der Veröffentlichung: „Nach der Hochzeit hat Harry alle aus Großbritannien abgeschnitten. Aber jetzt zeigt er endlich, dass er sich wieder mit seinem alten Leben verbinden möchte.


„Seine Freunde sind wirklich aufgeregt, sie denken, dass der alte Harry wieder aus seiner Schale kommt.

Neuigkeiten von Prinz Harry

Harry hat offenbar Freunde abgeschnitten, nachdem er Meghan geheiratet hatte (Bildnachweis: SplashNews.com)


„Es hört sich so an, als würde ihm langsam klar, dass er sein altes Leben nicht aufgeben muss, um mit Meghan ein neues in Kalifornien zu genießen.“

Harry und William treffen sich wieder

In der Zwischenzeit wird Harry bei der Enthüllung der Statue nächste Woche mit Bruder William eine vereinte Front bilden.

Die Veranstaltung findet im Sunken Garden des Kensington Palace statt, wo Diana viel Zeit verbrachte.

Aufgrund von COVID-19 wurde die Gästeliste gekürzt und umfasst die Brüder und Dianas Familie.


Darüber hinaus werden Mitglieder des Statuenkomitees, der Bildhauer Ian Rank-Broadley und der Gartendesigner Pip Morrison, teilnehmen.

Neuigkeiten von Prinz Harry

William und Harry werden sich nächste Woche wiedervereinen (Bildnachweis: Zed Jameson / FameFlynet.uk.com / SplashNews.com)

Meghan wird nicht an der Veranstaltung teilnehmen, da sie kürzlich das zweite Kind des Paares, Tochter Lilibet Diana, zur Welt gebracht hat.

Inzwischen Williams Frau Kate Middleton ist Berichten zufolge aufgrund von Zahlenbeschränkungen von der Gästeliste gestrichen.

Bereits 2017 gaben William und Harry die Statue anlässlich des 20. Todestages ihrer Mutter in Auftrag.

In einer Erklärung sagten die Prinzen: „Der Tod unserer Mutter ist 20 Jahre her und die Zeit ist reif, ihren positiven Einfluss in Großbritannien und auf der ganzen Welt mit einer dauerhaften Statue zu würdigen.

„Unsere Mutter hat so viele Leben berührt. Wir hoffen, dass die Statue allen Besuchern des Kensington Palace hilft, über ihr Leben und ihr Vermächtnis nachzudenken.“

Weiterlesen: Kate Middleton wird nicht als Vermittlerin für William und Harry fungieren, da sie „von der Diana-Gästeliste abgeschnitten“ wird

Diana starb am 31. August 1997 nach einem Autounfall in Paris. William und Harry waren damals erst 15 und 12 Jahre alt.