Rebecca 2020-Film mit Lily James: Wann kann ich ihn sehen und ist er auf Netflix?

Rebecca ist einer der berühmtesten romantischen Thriller der Geschichte und wurde jetzt zu einem Netflix Film mit Lily James und Armie Hammer.


Es kommt heute (Mittwoch, 21. Oktober 2020) auf Netflix an. Hier sind also alle Ihre Fragen zum neuen 2020-Film Rebecca beantwortet.

Lily James und Armie Hammer in Rebecca auf Netflix

Armie Hammer als Maxim de Winter und Lily James als Mrs de Winter (Bild: KERRY BROWN/NETFLIX)

Weiterlesen: Das Wiedersehen von Dominic West mit seiner Frau wurde nach den Fotos von Lily James als 'ungeschickter Werbegag' bezeichnet

Kann ich den Film Rebecca auf Netflix sehen?

Es ist jetzt auf Netflix zu sehen!


Kinos veröffentlicht Rebecca am Freitag, 16. Oktober 2020.



Basiert Rebecca auf einem Buch?

Rebecca basiert auf dem Gothic-Roman von 1938 der englischen Autorin Dame Daphne du Maurier.


Kritiker halten den Roman für einen der Klassiker des 20. Jahrhunderts.

Rebecca wurde 2018 zum beliebtesten Buch der letzten 225 Jahre gewählt.


Darüber hinaus wurde es wiederholt für Bühne und Leinwand adaptiert, am bekanntesten von Regisseur Alfred Hitchcock im Jahr 1940.

Lily James und Armie Hammer in Rebecca auf Netflix

Tolle Besetzung, tolle Kulisse, tolle Kostüme – was kann man an Rebecca nicht lieben? (Bildnachweis: Netflix)

Weiterlesen: Mamma Mia-Schöpfer neckt dritten Film und enthüllt, dass es eine Trilogie geben soll

Worum geht es in Rebecca?

Rebecca folgt einer frisch verheirateten Frau, die im Schatten der verstorbenen Frau ihres neuen Mannes, Rebecca de Winter, lebt.


Tatsächlich überschattet Rebeccas Vermächtnis und ihr tragischer Tod die Ankunft der neuen Mrs de Winter auf dem imposanten Familienanwesen ihres Mannes Manderley.

So sehr, dass wir den Vornamen der zweiten Frau de Winter nie erfahren.

Die zweite Frau de Winter erkennt folglich, dass ihr Mann Geheimnisse vor ihr hat und glaubt, dass er immer noch in seine erste Frau verliebt ist.

Mrs. Danvers ist die imposante Haushälterin in Manderley, die der ersten Mrs. de Winter unerschütterliche Loyalität entgegenbringt.

Aber nicht alles ist wie es scheint…

Wer ist Rebekka?

Rebecca ist die erste Frau von Maxim de Winter.

Wir treffen sie nie, da sie bereits tot ist, als die neue Frau de Winter vorbeikommt.

Rebecca war „das schönste Geschöpf, das ich je in meinem Leben gesehen habe“, sagt Frank Crawley, ein Freund von Maxim de Winter.

Im Verlauf des Films erfahren wir immer mehr über das Mysterium, das sie umgibt.

Lily James in Rebecca auf Netflix

Lily James spielt in der neuen Adaption von Rebecca die kämpfende frisch verheiratete Frau de Winter (Credit: Netflix)

Wen spielt Lily James in Rebecca?

Lily James spielt die zweite Mrs de Winter.

Sie ist eine naive Damenbegleitung, als sie im Urlaub in Monte Carlo den gutaussehenden Maxim de Winter trifft.

Die beiden verlieben sich schließlich ineinander und er bittet sie, ihn zu heiraten und mit ihm auf sein Anwesen zu ziehen.

Als Ergebnis landet sie in Manderley.

Wofür ist Lily James berühmt?

Lily James ist seit 2010 auf unseren Fernsehbildschirmen zu sehen und trat zuerst in Just William als Ethel Brown auf.

Sie fuhr fort, Poppy in Secret Diary of a Callgirl zu porträtieren.

Ihre Breakout-Rolle war die Titelprinzessin im Disney-Film Cinderella von 2015, neben Richard Madden, mit dem sie befreundet ist.

Von 2012 bis 2015 spielte sie Lady Rose MacClare in Downton Abbey, Natasha Rostova in der BBC One-Adaption von War and Peace und eine junge Donna in Mamma Mia: Here We Go Again!

Lily James Downton Abbey ITV

Lily James in der vierten Staffel von ITV1s Downton Abbey (Bild: ITV)

Ist Lily James Single?

Die Schauspielerin kam kürzlich in die Nachrichten, nachdem Bilder von ihrem küssenden verheirateten Co-Star Dominic West sind aufgetaucht .

Der verheiratete Dominic West legte seinen Ehering ab und küsste ihn leidenschaftlich Downton Abbey Darstellerin.

Dominic West hat seitdem posierte für inszenierte Bilder mit seiner aristokratischen Frau Catherine FitzGerald , mit dem er vier Kinder hat.

Lily James war zuvor in einer Beziehung mit ehemaligen Doctor Who Star Matt Smith.

Wer spielt in Rebecca die Hauptrolle?

Armie Hammer spielt Maxim de Winter.

Armie ist in The Social Network, Call Me By Your Name und Nocturnal Animals aufgetreten.

Keeley Hawes spielt Maxin de Winters Schwester Beatrice, Sam Riley spielt Rebeccas Cousin Jack Favell und Handmaid's Tale Anne Dowd ist Mrs Van Hopper

Bill Paterson, Mark Lewis Jones und Tom Goodman-Hill treten ebenfalls auf.

Lily James und Kristen Scott Thomas in Netflix Rebecca

Kirstin Scott Thomas als die ehrlich gesagt erschreckende Mrs Danvers, gegenüber Lily James' Mrs de Winter (Bild: Netflix)

Wer spielt Frau Danvers in Rebecca?

Kristin Scott Thomas spielt Mrs. Danvers, die das Haus leitet.

Sie ist dafür bekannt, eine einschüchternde Präsenz im Leben der neuen Frau de Winter zu sein, da sie Maxims früherer Frau treu geblieben ist.

Kristin Scott Thomas spielte Katharine Clifton in The English Patient und spielte eine Hauptrolle in Four Weddings and a Funeral, Gosford Park und Military Wives.

Ist Armie Hammer verheiratet?

Armie Hammers entfremdete Ehefrau Elizabeth Chambers reichte im Juli 2020 die Scheidung ein.

Der Schauspieler und seine Frau gaben bekannt, dass sie nach 10 Jahren aus ihrer Ehe „ausziehen“.

Sie haben zwei gemeinsame Kinder und teilen sich das Sorgerecht.

Lily James und Armie Hammer in Rebecca auf Netflix

Maxim und seine zweite Frau führen eine leidenschaftliche, aber problematische Ehe (Bild: KERRY BROWN / NETFLIX)

Wo spielt Rebecca?

Rebecca beginnt in Monte Carlo, wo Maxim seine neue Frau kennenlernt.

Er bittet sie, ihn zu heiraten und in sein Anwesen Manderley einzuziehen.

Daphne du Maurier lebte in Cornwall, und es wird angenommen, dass es sich um die windgepeitschte englische Küste handelt, an der Manderley lag.

Es ist ein völlig fiktiver Ort.

Wo wurde Rebecca gedreht?

Filmteams kamen zum Cranborne Manor in Dorset, das Maxim de Winters Anwesen Manderley repräsentieren soll.

Cranborne Manor wurde ursprünglich im 12. Jahrhundert als Jagdschloss für König John erbaut, wobei die Jagdgebiete des Anwesens bis ins 17. Jahrhundert als königliches Jagdrevier genutzt wurden.

Hartland Quay in North Devon war vier Tage lang für die Öffentlichkeit gesperrt, während die Crews Szenen von Rebecca an dem beliebten Ort drehten.

Wer hat Rebecca geschrieben und Regie geführt?

Jonathan Ross 'Frau Jane Goldman adaptierte das Buch und schrieb das Drehbuch zusammen mit Joe Shrapnel und Anna Waterhouse.

Regie führte Ben Wheatley, der für High Rise und Sightseers bekannt ist.

Rebecca ist derzeit auf Netflix und in ausgewählten Kinos zu sehen.

Hast du die Neuverfilmung von Rebecca gesehen? Hinterlasse uns einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite @EntertainmentDailyFix .