Robson und Jims isländisches Fliegenfischen-Abenteuer: Ist Robson Green verheiratet?

Robson Green spielt die Hauptrolle in Robsons und Jims isländischem Fliegenfischen-Abenteuer, während sie auf eine Angelreise gehen.


Robson spielt neben Schauspielerkollege Jim Murray in der Serie – aber wer ist er?

Während der ersten Episode, die heute Abend wieder läuft, kommen Robson und Jim in Island an, um ihr Angelabenteuer zu beginnen. Robson erzählt, wie ihm der Sport durch eine schwierige Zeit in seinem Leben geholfen hat.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Robson Green geteilter Beitrag (@robsongreenonthegram)

Wer ist Robson Green?

Robson Green ist ein englischer Schauspieler, Singer-Songwriter und Moderator.


Er wurde im Dezember 1964 in Hexham, Northumberland, geboren und ist derzeit 56 Jahre alt.



Der Schauspieler probierte eine Reihe von Karrieren aus, bevor er sich für eine Aufführung entschied, darunter die RAF, der Zeichner und das professionelle Boxen.


Robson Green Angeln

Robson Green hat verschiedene Karrieren ausprobiert, bevor er sich für die Schauspielerei entschieden hat (Bildnachweis: Splash News)

Er machte sich zuerst als Schauspieler in Casualty einen Namen, als er von 1989 bis 1992 Jimmy Powell spielte. Später spielte er zwischen 1991-1995 Füsilier Dave Tucker in ITVs Solider, Soldier.


Seitdem hat er im Laufe seiner Karriere in über 40 TV-Shows und Filmen mitgewirkt.

Er ist am bekanntesten für das ITV-Detektivdrama Grantchester und für seine Reihe von Natur- und Abenteuerdokumentationen wie Robsons Extreme Fishing Challenge.

Robson Green Angeln

Robson Green am Set von Grantchester im Jahr 2016 (Bild: SplashNews)

Robson und Jims isländisches Fliegenfischen-Abenteuer

Der Schauspieler fischt seit seiner Kindheit und hält es für ein wichtiges Instrument zur Bewältigung seiner psychischen Gesundheit. Er hat in mehr als 130 Ländern auf der ganzen Welt gefischt.


Während der Show enthüllt der Schauspieler die Schwierigkeiten, die er in seinem Leben mit Alkohol und Drogen hatte.

„Ich brauchte etwas im Leben, das Sinn machte, und für mich macht das Angeln Sinn“, sagte er.

„Am Anfang meiner Schauspielkarriere war ich rücksichtslos. Es drehte sich alles um Robson. Aber ich habe so viel vom Fischen gelernt und habe jetzt einen inneren Frieden, der mir gefehlt hat.“

Es ist auch nicht die einzige Show, in der Robson die Vorteile der Natur predigt. Er war auch Gastgeber von Extreme Fishing mit Robson Green,Robson Green’s Wild Swimming Adventure und Walking Hadrian’s Wall mit Robson Green, unter anderem.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Robson Green geteilter Beitrag (@robsongreenonthegram)

Ist Robson verheiratet? Hat er Kinder?

Robson heiratete 1991 seine erste Frau, die Ergotherapeutin Alison Olgivie, trennte sich jedoch acht Jahre später.

Der Schauspieler lernte 1995 seine zweite Frau, das ehemalige Model Vanya Seager, kennen und im Jahr 2000 bekamen sie einen Sohn namens Taylor Seager-Green. Das Paar heiratete 2001, gab aber 2013 bekannt, dass ihre Ehe „unwiederbringlich zerbrochen“ sei.

Die erste Folge von Robsons und Jims isländischem Fliegenfischen-Abenteuer läuft heute Abend um 22.45 Uhr auf ITV.

Was denken Sie? Hinterlasse uns einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite @EntertainmentDailyFix .