Stars in ihren Augen: Michael Bublé soll in Gesprächen über eine neu gestaltete Show sein

Sänger Michael Bublé befindet sich Berichten zufolge in Gesprächen, um Richter für die überarbeitete Version von zu werden Sterne in ihren Augen .


Der Schlagersänger, 44, soll von Fernsehproduzenten angesprochen worden sein, um möglicherweise in der Sendung mitzuspielen.

Berichten zufolge befindet sich Michael Buble in Gesprächen über Stars in ihren Augen

Berichten zufolge ist Michael Bublé in Gesprächen über Stars In Their Eyes (Bildnachweis: SplashNews.com)

Weiterlesen: Ehemalige Stars in ihren Augen moderieren Matthew Kelly „unerkennbar“ in The One Show

Und die Chefs sind zuversichtlich, einen Deal mit dem Hitmacher Haven’t Met You Yet abzuschließen, wie eine Quelle sagte Tagesstern : „Sobald entschieden wurde, dass die Show mit einer prominenten Jury zurückkehrt, wurde Michael erwähnt.


„Die Produzenten wissen, dass er sehr beliebt ist, also denken sie, dass er perfekt wäre. Immer wenn er in Chat-Shows ist, macht er brillanten Spaß. Er hat einen fantastischen Humor. Sie wissen, dass er für eine Live-Show gut geeignet wäre.“



Der Insider behauptete weiter, dass die TV-Chefs sich der Tatsache bewusst seien, dass sie einen großen Prominenten holen müssen, um den Erfolg des neu gestarteten Gesangswettbewerbs sicherzustellen.


Berichten zufolge befindet sich Michael Buble in Gesprächen über Stars in ihren Augen

TV-Chefs wollen ihn angeblich als Richter in der Show (Bildnachweis: SplashNews.com)

Sie fuhren fort: „Die Führungskräfte wissen, dass sie große Namen brauchen, um dieses Revival zu einem Hit zu machen.“


Stars In Their Eyes lief ursprünglich von 1990 bis 2006 und wurde von Matthew Kelly präsentiert.

Die Führungskräfte wissen, dass sie große Namen brauchen, um dieses Revival zu einem Hit zu machen.

Aber es soll 2020 von TV-Führungskräften umgestaltet werden, die das Format umstellen, sodass die Öffentlichkeit nun vor einer prominenten Jury ihre Lieblingsmusik-Idole auf der Bühne verkörpern wird.

Eine Quelle sagte zuvor: „Diese Show ist eine große Sache für ITV – es ist ihr Angebot, in diesem Herbst die Einschaltquoten der BBC mit ‚Strictly Come Dancing‘ zu übernehmen.


Matthew Kelly moderierte die Originalserie von Stars In Their Eyes, die neu gemacht wird

Matthew Kelly moderierte die Originalserie von Stars In Their Eyes (Bild: Hewitt / SplashNews.com)

Weiterlesen: Saturday Night Takeaway-Zuschauer in Stichen, als Ant und Dec Bradley Walsh in The Chase einen Streich spielen

„Es ist eine neue Version von ‚Stars In Their Eyes‘. Das Publikum wird sich verkleiden und die Lieder ihrer Idole auf der Bühne singen, genau wie im alten Format.
„Aber dieses Mal werden sie von einer prominenten Jury bewertet. Die prominenten Juroren werden noch festgelegt, aber es werden gute Namen sein.“

Es folgt überarbeitete Versionen einer Reihe klassischer TV-Shows, darunter Bereiter Steady-Cook und Supermarkt-Sweep.