Streikende Zuschauer toben, als Robins Freund Matthew das Opfer über IHRE Vergewaltigung spielte

Die Zuschauer des BBC One-Dramas Strike waren gestern Abend in den Armen, als der Freund von Robin Ellacott das Opfer wegen ihrer Vergewaltigung spielte.


Die Fans waren verwirrt über Robin, weil sie ihre Verlobung mit Matthew Cunliffe wieder aufgenommen hatte, nachdem er sie betrogen und mit seinem eigenen Selbstmitleid begründet hatte.

Und diese Enttäuschung verwandelte sich schnell in Wut, als sich herausstellte, dass die beharrliche und brillante Robin bereit war, mit ihrem abscheulichen Partner den Gang hinaufzugehen, obwohl die Fans sie bereit waren, Matthew zu verlassen und sich mit ihrem Kollegen Cormoran Strike zu messen.

Im Ernst, warum in aller Welt sollte sie Matthew heiraten, nachdem er sie betrogen hat und nichts anderes getan hat, als über ihre Entscheidungen zu stöhnen. In der Hoffnung, dass sie herausfindet, dass er blockiert hat #Schlagen bevor sie mit ihm schläft #Aufhebung

— Debs (@grid_spy) 4. März 2018


Ach, Robin! Weg, Mr. Wrong zu heiraten, der alles macht. Über. Ihm. Trotzdem hoffen wir, dass es in Ihrer Zukunft viele Detektive gibt. Und dass Mr. Wrong so schnell wie möglich abgeladen wird. #Schlagen



— Womble (@womble_don) 4. März 2018


Er meint es zweifellos, es tut ihm leid, aber Robin, du wärst ein Dummkopf, ihn zurückzunehmen #Schlagen #KarriereOfEvil

– Sharon (@The_Retro_Rose) 4. März 2018


Weiterlesen: Streik-Zuschauer sind sich alle einig im Hass auf eine Sache dieser Serie

Die Hochzeit von Robin und Matthew wurde durch die späte Ankunft von Cormoran unterbrochen (Credit: BBC)

Obwohl das Hochzeitsereignis nicht ganz so verlief wie in dem von JK Rowling (unter dem Pseudonym Robert Galbraith) verfassten Buch, hatten die Zuschauer keine Zeit für die Art und Weise, wie Matthew ihrer Meinung nach Robin zur Heirat manipuliert hatte.

Und sie sagten dem Paar mit Sicherheit kein glückliches Ende voraus, da Matthew auch heimlich Cormorans Nummer von Robins Telefon blockiert hatte, um ihn aus ihrem Leben zu entfernen.


Wow, Robins Verlobte ist giftig #schlagen #KarriereOfEvil

- Amanda (@ 84Mand) 4. März 2018

Ich kann nicht glauben, dass Robin Matthew geheiratet hat, er wird sie kontrollieren und über ihren Job stöhnen und wird es hassen, mit ihr zu arbeiten #Schlagen Ich wollte wirklich, dass Cormoran kommt und sie davon abhält, einen großen Fehler zu machen, Matthew hat sie betrogen und wird es wahrscheinlich wieder tun 😒

– Hannah (@hannahfun1) 4. März 2018

Als hätte sie den Typen geheiratet, der sie nicht nur betrogen hat, sondern den Rest ihrer Arbeitstage buchstäblich über ihren Job stöhnen wird, bis sie alt und in Rente ist. Gut, Robin, du Krug #Schlagen

— Die Prosecco-Tagebücher (@Sairey_bearey) 4. März 2018

Also hat sie den Kerl geheiratet, der oh liebe Robin kontrollieren will. Ärger und Streit voraus #schlagen

- Emma (@Contessgadabout) 4. März 2018

Und obwohl ein Leben mit dem fehlerhaften Helden Cormoran sicherlich Nachteile hätte, hatten die Zuschauer es nicht eilig, seine und Robins außergewöhnliche persönliche und berufliche Chemie zu leugnen – insbesondere, als Matthew sich so leicht betrügerisch benahm.

Ich kann mich nicht damit abfinden, dass Robyn Matthew geheiratet hat. Er ist ein Trottel, der nur an sich denkt und nicht bekommt, was sie will. Ich kenne #Schlagen ist nicht perfekt, aber er ist besser als dieses Arschloch der Klasse A!

– HRH Dame Hattie (@LikleyLass) 5. März 2018

Kann ich nur sagen: #Schlagen liebt Robin. Sie müssen bitte zusammen sein. Komm schon, Jo! Ihre Chemie und Teamarbeit sind solide!!! (Teilweise gebe ich Tom und Holli die Schuld dafür, dass sie ihre Rollen so gut beherrschen.)

- Camille Oliveras (@kayeoliveras) 5. März 2018

Ja zustimmen. Der Sense-Charakter Matthew Cunliffe ist oberflächlich langweilig, aber darunter braut sich ein dunkles Kontrollelement zusammen. Entschuldigung für Untreue oder Selbstmitleid als Entschuldigung(?) Sperren/Löschen der Telefonnummer für #Schlagen mit rachsüchtigem Ton. Schauspieler @KerrLogan 👏

— Q Königliche Katze und T (@QandT21) 4. März 2018

Schlag drei: Er ist raus (Credit: BBC)

Die Tatsache, dass Robin der Hochzeitsnachzüglerin Cormoran direkt in die Augen sah, als sie „Ich will“ schwor, blieb kaum unbemerkt.

Sie mag verheiratet sein, aber Robin sah CORMORON an, als sie sagte 'Ja' #Schlagen pic.twitter.com/TCAsrG7zPj

- Emma (@ellemmablog) 4. März 2018

Komischerweise verbrachte der Schauspieler Kerr Logan – der Matthew spielt – die Dauer der Episode der letzten Nacht damit, zu retweeten und auf Beschimpfungen zu antworten, die sich auf seinen Charakter häuften.

Er stellte sogar fest, dass seine eigene Frau im wirklichen Leben nicht wollte, dass Robin bei Matthew bleibt – auch wenn Cormoran auch nicht ihre erste Wahl wäre.

Meine eigentliche Frau – „Ich glaube aber nicht, dass ich will, dass Robin und Strike zusammenkommen.“ Ich – „Du willst, dass sie bei dem entzückenden Matt bleibt, ja?“ …… „Definitiv nicht.“ #Schlagen #WeloveMatt ?

— Kerr Logan (@KerrLogan) 4. März 2018

Ähm… vielleicht einen Blick auf deinen zukünftigen Ehemann statt Robin werfen? (Bildnachweis: BBC)

An anderer Stelle hatten die Zuschauer auch mit Robins Mutter zu pflücken, die – um ihrer Tochter bei der Entscheidung zu helfen, ob sie mit der Hochzeit fortfahren sollte oder nicht – 500 Pfund als Geschenk anbot, um sie entweder für ein Paar Hochzeitsschuhe oder für die Kaution auszugeben eine Wohnung in London.

Viele derjenigen, die mit dem Immobilienvermietungsmarkt in der Hauptstadt vertraut sind, konnten nicht umhin, sich darüber lustig zu machen, dass dieser Betrag ausreicht, um sich irgendwo zum Leben zu sichern.

500 Pfund für eine Kaution für eine Wohnung in London? Wann ist #Schlagen einstellen? Robins Mutter hat sie dort weg

– Luke Archer (@LukeArcher6) 4. März 2018

500 Pfund für eine Wohnungskaution in London? Die Mutter macht entweder Witze oder ist betrunken. Aber sie scheint den Preis für ein „sehr schönes Paar Hochzeitsschuhe“ zu kennen #Schlagen

– Stephanie Vandem (@StephanieVandem) 4. März 2018

Robins Mutter gab ihr gerade 500 Pfund als Kaution, um eine eigene Wohnung in London zu mieten, und ich stieß etwas zwischen einem Heulen und einem bitteren Schrei aus. #Schlagen #Machst du Witze

— Dr. Fern Riddell (@FernRiddell) 4. März 2018

Hahaha, Robins Mutter sagt, dass 500 Pfund eine Kaution für eine Mietwohnung sein könnten, was für ein Witz #schlagen #KarriereOfEvil

– Martha Scargill (@needforcheese) 4. März 2018

Einige Zuschauer scherzten, Robins Mutter könnte verwirrt sein, was?Jahrzehntes ist.

500 Pfund für eine Mietkaution, wo mietet sie, 1998? #Schlagen

– Gareth Hathway (@hath79) 4. März 2018

Ich habe noch nie etwas so lächerlich unrealistisches gesehen wie diese Folge von #schlagen 500 Pfund für eine Kaution für eine Wohnung in London? Das Buch soll 2011 spielen, nicht 1991 🙄

— Verhaltensberater (@woodpunk) 4. März 2018

Trotz all ihrer Verspottung sind jedoch 500 Pfund der Betrag, den das Produktionsteam anscheinend an die Bewohner des Elephant and Castle-Standorts im Süden Londons gespendet hat, wo Teile der gestrigen Episode gedreht wurden… also waren vielleicht 500 Pfund genug, in einem sehr Umweg Weg.

Perronet House at Elephant and Castle ist an diesem Abend von innen und außen zu sehen #Schlagen An #BBC1 . Die Filmgesellschaft spendete 500 Pfund an die Anwohnervereinigung. pic.twitter.com/pCXsU6rcEE

— Elefant & Schloss (@roundaboutnews) 4. März 2018

Strike schaffte es zur Hochzeit, aber nur als Zuschauer (Credit: BBC)

Weiterlesen: BBC-Zuschauer sind wütend nach der Ankündigung des Streiks von gestern Abend

Was hältst du von Strike? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie unsere kommentieren Facebook Seite @ UnterhaltungDailyFix !