The Drowning on Channel 5 ist ein Thriller, den man nicht verpassen sollte: Wer ist in der Besetzung? Wann geht es los?

The Drowning on Channel 5 verspricht, der nächste große Thriller des Jahres 2021 zu werden, und er kommt bald auf Ihre Bildschirme.


Wie UND! im letzten Jahr angekündigt, beinhaltet die Besetzung Jill Halfpenny , Rupert Penry-Jones und Jonas Armstrong .

Hier ist alles, was Sie über den kommenden Nagelbeißer The Drowning wissen müssen.

Jill Halfpenny in The Drowning auf Kanal 5

Jill Halfpenny spielt die Hauptrolle in The Drowning auf Kanal 5 (Bild: C5)

Weiterlesen: Die ehemalige EastEnders-Favoritin Jill Halfpenny bekommt die Hauptrolle im neuen Channel 5-Thriller The Drowning


Worum geht es in 'The Drowning'?

The Drowning hat eine All-Star-Besetzung – perfekt, um einen tristen Februar-Lockdown aufzuheitern.



Die Handlung folgt Mama Jodie, deren Sohn seit acht Jahren vermisst wird.


Als sie den Teenager Daniel sieht, ist sie überzeugt, dass er ihr vermisstes Kind ist.

Aber ist er wirklich der, für den sie ihn hält?


Jodie begibt sich auf eine gefährliche Reise, die sie an den Rand der Vernunft führt.

Wie weit wird sie gehen, um ein vermisstes Kind zu finden?

Wer ist in der Besetzung?

Jill Halfpenny, Jonas Armstrong und Rupert Penry-Jones leiten die Besetzung des Identitätsthrillers.

Ehemalige EastEnders und Streng Star Jill Halfpenny spielt die belastete Mutter Jodie.


Seit dem Verschwinden ihres Sohnes baut sie ihr Leben neu auf – bis der Anblick von Daniel das Leben, das sie sorgfältig wieder zusammengefügt hat, zu zerstören droht.

Jonas Armstrong von The Bay porträtiert Jason, Jodies Bruder, die einzige wirkliche Unterstützung, die sie in ihrem Leben hatte.

Deborah Findlay von The Split spielt Jodies Mutter Lynn, mit der sie eine schwierige Beziehung hat.

Währenddessen spielt Cody Molko Daniel, den Jungen, auf den Jodie fixiert ist.

Whitechapel und Spooks-Star Rupert Penry-Jones spielt Daniels Vater Mark, einen Architekten, der seine Emotionen und das Leben seines Sohnes fest im Griff hat.

Jonas Armstrong in The Drowning auf Kanal 5

Jonas Armstrong schließt sich einer beeindruckenden Besetzung in The Drowning an (Credit: Channel 5)

Weiterlesen: Die besten Dramen im Januar 2021: Was auf BBC, ITV, C4 und Netflix zu sehen ist

Wann geht es los?

Das Ertrinken soll Anfang Februar beginnen.

Uns wird zuverlässig mitgeteilt, dass der Vierteiler über aufeinanderfolgende Nächte von Montag bis Donnerstag laufen wird.

Also kein langes Herumhängen für die nächste Folge!

Basiert es auf einem Buch?

The Drowning basiert nicht auf einem Buch.

Tatsächlich wurde der Thriller von Tim Dynevor mitgeschrieben – Ehemann von Krönungsstraße Schauspielerin Sally und Papa zu Bridgerton Stern Phoebe.

Tim ist wahrscheinlich am bekanntesten für das Schreiben von Episoden von Emmerdale.

Er hat die Serie gemeinsam mit den Machern Francesca Brill und Luke Watson geschrieben.

Die Show wird von Noel Clarke und Jason Mazas Unstoppable Film & Television produziert.

Promo-Aufnahme der Besetzung von The Drowning

The Drowning soll der nächste große Thriller des Jahres 2021 werden (Credit: Channel 5)

Wo wurde gefilmt?

Die Dreharbeiten fanden in und um Dublin in Irland statt.

Die Szenen wurden im Jahr 2020 gedreht.

Was hat Jill Halfpenny über The Drowning gesagt?

Jill ging zu Twitter, um ihre Begeisterung für die kommende Serie auszudrücken.

Letztes Jahr schrieb sie: „Ich habe am Montag mit den Dreharbeiten begonnen. Arbeiten in und um das wunderschöne Dublin mit einigen großartigen Leuten.

Glückliche Tage.'


The Drowning auf Kanal 5 wird Anfang Februar ausgestrahlt.

Werden Sie The Drowning auf Kanal 5 einschalten? Hinterlasse uns einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite @EntertainmentDailyFix .