Tiny Pretty Things auf Netflix: Basiert es auf einem Buch? Wer ist in der Besetzung?

Tiny Pretty Things auf Netflix wurde als Black Swan meets Pretty Little Liars beschrieben – aber basiert Tiny Pretty Things auf einem Buch?


Und wer ist in der Besetzung?

Staffel eins wird vom Dienstleister als „dampfig“ und „spannend“ beschrieben.

Hier ist alles, was Sie wissen müssen!

Tiny Pretty Things auf Netflix

Daniela Norman als June Park und Michael Hsu Rosen als Nabil – aber basiert Tiny Pretty Things auf einem Buch? (Bildnachweis: Sophie Giraud/Netflix)


Weiterlesen: The Ripper auf Netflix: Warum sind die Familien der Opfer von Peter Sutcliffe wütend über die Show?



Worum geht es in Tiny Pretty Things?

Die erste Staffel folgt drei Balletttänzern, die alles tun werden, um die Primaballerina ihrer Elite-Ballettschule zu werden.


Uns wird gezeigt, dass es hart ist, Tänzer an einer Top-Ballettschule zu sein.

Die jungen Erwachsenen leben weit weg von ihrer Heimat und stehen am Rande der Größe oder des Ruins.


Obwohl sie sehr unterschiedliche Hintergründe haben, teilen sie alle ein seltenes Talent und eine Leidenschaft für den Tanz.

Da ist das freigeistige neue Mädchen Neveah, das einfach nur tanzen will und von dem Moment an, in dem sie ankommt, alles durcheinander bringt.

Die privilegierte New Yorkerin Bette will nur dem Schatten ihrer talentierten Schwester entfliehen.

In der Zwischenzeit muss die Perfektionistin June dieses Jahr eine Hauptrolle ergattern, sonst macht ihre kontrollierende Mutter ihren Tanzträumen ein Ende.


Lass die Hinterlist beginnen!

Basiert Tiny Pretty Things auf einem Buch?

Tiny Pretty Things basiert auf dem Buch von Sona Charaipotra und Dhonielle Clayton.

Das Buch von 2015 wird als seifiger, dramaturgischer Roman beschrieben.

Es zeigt verschiedene Charaktere, die alles tun werden, um die Prima an ihrer Elite-Ballettschule zu sein.

Eine Fortsetzung namens Shiny Broken Pieces folgte 2016.

Tiny Pretty Things auf Netflix

Kylie Jefferson als Neveah Stroyer in Episode eins von Tiny Pretty Things auf Netflix (Bild: Sophie Giraud/Netflix)

Wird es eine zweite Serie geben?

Eine zweite Serie ist angesichts des wachsenden Erfolgs der ersten sehr wahrscheinlich.

Und wir wissen, dass es ein zweites Buch gibt, das nur darauf wartet, adaptiert zu werden!

Wer ist in der Besetzung von Tiny Pretty Things?

Die Besetzung besteht aus jungen Tänzern, von denen viele in ihrer ersten Hauptrolle spielen.

Newcomerin Kylie Jefferson spielt Neveah, das neue Mädchen an der Archer School of Ballet.

Ihre Ankunft ist umstritten, da sie Cassie ersetzt, die Startänzerin, die vom Dach des vierstöckigen Gebäudes gestürzt oder wahrscheinlicher gestoßen wurde.

Casimere Jollette ist Bette, die jüngere Schwester eines der talentiertesten Alaune des ASB.

Daniela Norman spielt June, deren Mutter sie aus dem ASB holen wird, wenn sie nicht die Hauptrolle bekommt.

Michael Hsu Rosen porträtiert Nabil, den Hauptverdächtigen in Cassies Sturz…

Brennan Clost ist Shane, Barton Cowperthwaite spielt Oren und Damon J. Gillespie ist Caleb.

Shaun Benson, Jess Salgueiro, Lauren Holly, Bayardo De Murguia, Tory Trowbridge und Morgan Kelly spielen ebenfalls mit.

Casimere Jollette als Bette Whitlaw in Netflix’ Tiny Pretty Things

Casimere Jollette als Bette Whitlaw in Netflix 'Tiny Pretty Things (Bild: Netflix)

Was sagen die Kritiker?

Die Kritiker sind bisher beeindruckt.

The Guardian nennt die Show „eine Kreuzung zwischen einem Mädchenmagazingarn und dem Hit-Film der 80er – mit einem dunklen, modernen Touch“.

Glamour beschreibt es als „wild verführerisches Melodram“.

Aber Why Tho sagt: „Tiny Pretty Things ist nicht zahm, und obwohl es sicher nicht jedermanns Sache ist, wenn Sie sich für das Genre des unordentlichen Teenie-Dramas interessieren, können Sie dies nicht verpassen.

'Das Durcheinander, die Intrigen, all das existiert, um Sie süchtig zu machen, und ehrlich gesagt kann ich es kaum erwarten, eine zweite Staffel zu sehen, wenn die Serie verlängert wird.'

Wie kann ich Tiny Pretty Things sehen?

Die erste Staffel von Tiny Pretty Things wird derzeit auf Netflix gestreamt.

Es gibt 10 Folgen, die Sie sofort sehen können.

Die erste Staffel von Tiny Pretty Things kann derzeit auf Netflix gestreamt werden.

Ist Tiny Pretty Things etwas, das Sie gerne sehen? Hinterlasse uns einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite @EntertainmentDailyFix .