Zuschauer beschuldigen BBC Breakfast, die Handlung mit dem Interview mit dem Autounfall-TV über SLIME . verloren zu haben

Die Zuschauer des BBC-Frühstücks haben heute ein 'peinliches' und 'kindisches' Segment mit Schwerpunkt auf hausgemachtem Schleim verwüstet, wobei sich ein Fernsehzuschauer beschwerte: 'Können Dick und Dom auch die Show präsentieren lassen und damit fertig sein.'


Die Moderatoren Naga Munchetty und Charlie Stayt interviewten den YouTube-Star Talisa Tossell über den Spielplatz-Spielzeugwahn, aber die Zuschauer erschauderten, als eine unangenehme Demonstration, wie man Schleim von Grund auf neu macht, flach fiel.

'Das ist wie Blue Peter, nicht wahr?' Charlie verzog das Gesicht, als er versuchte, die Schleimzutaten in einer Schüssel zusammenzurühren.

'Um was geht es in diesem Interview jetzt?' (Credit: BBC)

Weiterlesen: Die Moderatorin des BBC-Frühstücks wurde von verärgerten Zuschauern als 'unhöflichster Interviewer des Fernsehens' bezeichnet


Naga grinste: „Du bist sehr gut, Charlie!“



Aber nachdem sie Talisa über Gesundheits- und Sicherheitsvorkehrungen und die Rolle der sozialen Medien für die Popularität von Slime befragt hatte, versiegte die gestelzte Unterhaltung bald, da die klebrige Mischung vor den Studiokameras nicht die richtige Konsistenz gewann.


'Was ist das Beste, was du mit Schleim gemacht hast?' fragte Naga und klammerte sich an Gesprächshalme.

Naga sieht fasziniert aus, als Charlie die Schleimzutaten mischt (Bild: BBC)


Nicht verpassen: Drei Schritte, um sicherzustellen, dass Sie alle Neuigkeiten von ED! auf Facebook sehen

Während Charlie immer noch mit der Schleimrührschüssel kämpfte, drehte Naga spielerisch das Messer, als Talisa versuchte, den Flop-Versuch zu decken.

Talisa gratulierte Charlie: „Ich denke, das war ein tapferer Versuch für deinen ersten Versuch, auch wenn ich es definitiv war, weil ich die falschen Zutaten mitgebracht habe!“

Naga kicherte jedoch: „Ich denke, du bist großzügig. Eine Lektion, die es gibt, dass Charlie dir nicht hilft, etwas zu machen.“


Twitter-Nutzer verwüsteten YouTuber Talisa (Bild: BBC)

Und Charlie, der beim Schlagen ein paar unbehaglich aussehende Mienen gezogen hatte, fügte hinzu: 'Ich bin großmütig zu akzeptieren, dass ich eine Rolle dabei spielen muss, dass es so schlecht läuft.'

Die Zuschauer machten Talisa jedoch auch für das schiefe Segment verantwortlich – und waren äußerst brutal gegenüber dem „irritierenden“ Jungunternehmer, dessen YouTube-Videos über 180 Millionen Mal angesehen wurden.

#bbcfrühstück Charlie macht Schleim und Naga kämpft um eine Unterhaltung mit dem inhaltslosen Gast 😬 bitte lass es aufhören!

– Sandra Singh (@welshbooky) 5. April 2018

Das Mädchen, das versuchte, Schleim zu machen, war peinlich. Tatsächliches Autounfallfernsehen, besonders wenn es nicht funktionierte. Es ist in Ordnung, obwohl Gang, sie verdient ihren Lebensunterhalt damit, Schleim auf YouTube zu machen 🙄 #bbcfrühstück

— Louise Hann (@Lou_Gou) 5. April 2018

Die Zukunft Großbritanniens ist für alle sicher …. Warte mal, wer dieses nervige junge Ding ist, das ihr Geld damit verdient, auf YouTube Schleim zu machen. Ja Leute, sie macht Schleim, aber sie ist eigentlich irritierender als Schleim selbst. #bbcfrühstück

– Phil (@RedLlwynog) 5. April 2018

Da ist eine Frau dran #BBCFrühstück deren Aufgabe es ist, Videos von Schleim zu machen. Wer wusste.

- Victoria Dalton (@DaltonBelle) 5. April 2018

Steck deine Nase rein, Charlie (Credit: BBC)

Viele fragten sich auch, warum das Interview überhaupt in Nachrichtensendungen ausgestrahlt wurde.

#BBCFrühstück einen Artikel über die Herstellung von Schleim machen. Inzwischen in der realen Welt…

– Ian Duncan (@IanADuncan) 5. April 2018

#bbcfrühstück Schleim? Wirklich? Dieses Programm ist jetzt schlimmer als das Boulevardblatt ☹️☹️

– Graham Pennington (@Penno350) 5. April 2018

Gibt es wirklich nichts Interessanteres in *der ganzen Welt* als einen Artikel über die Herstellung von Schleim, der sowieso nicht funktioniert hat? #bbcfrühstück

— Richterrubyred #FBPE (@judgerubyred) 5. April 2018

Sicherlich haben wir etwas „Nachrichtenwürdigeres“ zu hören, als wie man Schleim herstellt? 🤔
Aprilscherz war vor 5 Tagen! #bbcfrühstück

– Steven Frankreich (@OneChanceFrance) 5. April 2018

Einige fragten sich über die Umweltauswirkungen von Schleim…

Schleim, dann noch mehr Mist für die Deponie #bbcfrühstück

— Andrew Bedford (@bedders88) 5. April 2018

#bbcfrühstück sagt den Leuten, wie man ihren eigenen Schleim herstellt. Was die Welt braucht – mehr #Einwegplastik & # x1f620;

— Monkeynotmachine (@monkeyormachine) 5. April 2018

Wenn Sie das fertige Produkt von dem sehen möchten, was wir angefangen haben zu machen @BBCFrühstück Geh einfach zu ihrem Instagram! Benutzername: bbcbreakfast ⭐ pic.twitter.com/pdZs55Ad1i

– Talisa Tossell (@TalisaTossell) 5. April 2018

… während ein anderer Zuschauer alle Beteiligten für einen „Idioten“ hielt, der den Start in den Tag noch viel schlimmer gemacht hatte, als er ohnehin schon war.

Die @BBCFrühstück können Dick und Dom genauso gut die Show präsentieren lassen und damit fertig. Haufen Idioten, die über Schleim reden. #bbcfrühstück – mal wieder dafür sorgen, dass ich schlecht gelaunt in den Tag starte.

– Sylvanelle (@suzifulham) 5. April 2018

Etwas grob? Oder wurden Sie auch von dem klebrigen Zeug abgehackt?

Charlies Gesichtsausdruck sagt alles (Credit: BBC)