Fernweh - Fremdwörter mit schönen Bedeutungen

Fernweh ist etwas, das wir alle erlebt haben, als wir sehnsüchtig Bilder von weit entfernten Orten betrachteten oder von Orten träumten, die wir bisher gerade gesehen haben. Nie zuvor hatten die Menschen den Wunsch, Nomaden zu werden, zu leben, zu arbeiten und Länder zu erkunden, über die sie nur gelesen haben.


Fernweh-Gen

Ich bin mir sicher, dass Instagram und die Explosion von Reiseblogs befeuern auch den Wunsch zu durchstreifen. Es ist sogar möglich, dass wir mit einem „Fernweh-Gen“ geboren werden, ja, es könnte in unserer DNA sein.

Studien haben gezeigt, dass bis zu 20% von uns eine Genvariation haben, die den Dopaminspiegel steuert und mit einem höheren Grad an Neugier und Unruhe verbunden ist. Es gibt auch Studien, die zeigen, dass viele über 90-Jährige zeigen, dass dieses Gen häufiger vorkommt.


Laut dem Autor der Studie 'hat die genetische Variante möglicherweise keinen direkten Einfluss auf die Langlebigkeit', sagte Prof. Moyzis, 'sie ist mit Persönlichkeitsmerkmalen verbunden, die sich als wichtig für ein längeres, gesünderes Leben erwiesen haben.'

Jeder von uns, der den intensiven Drang zum Reisen hatte, kann sicher glauben, dass dies wahr ist, und die Möglichkeit, ein langes Leben zu führen, um das Reisen zu genießen, ist ein Bonus!



Reiseliebe + kurze Reisezitate