Wer ist Bernadette Taylor in EastEnders und warum ist sie so verzweifelt, eine Leihmutter zu sein?

Bernadette Taylor in EastEnders ist die Tochter von Karen Taylor.


Sie ist die Schwester von Keegan Baker und Chantelle Baker sowie von Keanu Taylor und den Zwillingen Chatham und Riley Taylor.

Bernie – mit vollem Namen Bernadette Rihanna – war schwanger, als sie 2017 im Alter von nur 14 Jahren zum ersten Mal auf dem Square ankam.

Obwohl sie Angst davor hatte, eine Teenager-Mutter zu sein, unterstützte Bernies Familie sie und sie begann sich über den Neuankömmling zu freuen.

Sie war am Boden zerstört, als sie Magenkrämpfe bekam und ihr Baby verlor.


Bernadette Taylor Teil der Taylor/Baker-Gang in EastEnders (Bild: BBC/iPlayer)



Wer spielt Bernadette Taylor in EastEnders?

Bernie wird von der Schauspielerin gespielt Clair Norris . Mit 23 ist sie etwas älter als ihr Alter Ego und lebt mit ihrem Freund Lewis zusammen.


Weiterlesen: Wer ist Tiffany Butcher-Baker in EastEnders? Wer sind ihre ikonischen Eltern?

Clair teilt häufig Updates auf ihrem Instagram-Profil.


Sie begeistert ihre Follower mit ihren glamourösen Fotografien, die zeigen, dass ihr echter Look weit weg vom unterdrückten Bernie ist!

Bernie ist Clairs erste Fernsehrolle. Was für ein Start in eine erfolgreiche Schauspielkarriere!

EastEnders-Star Clair Norris teilt romantische Urlaubsfotos mit ihrem Freund Lewis Wood

Clair sieht oft ganz anders aus als ihr Alter Ego! (Bildnachweis: SplashNews.com)

Was ist passiert, als Bernadette Taylor herauskam?

Nachdem sie sich vom Verlust ihres Babys erholt hatte, erkannte Bernie, dass sie Gefühle für ihre beste Freundin entwickelte Tiffany .


Das Paar teilte sich ein paar Küsse, bevor Tiff zugab, dass sie nicht dasselbe fühlte.

Etwas komplizierter wurde es, als Tiffany ein gefälschtes Online-Dating-Profil einrichtete, um das Ansehen ihres Partners zu steigern.

Bernie lernt neue Freundin Molly kennen (Bild: BBC)

Aber die Kumpels haben es überstanden und sind jetzt hingebungsvolle Schwägerinnen.

Seitdem hat Bernie ihre Sexualität angenommen und befindet sich jetzt in der Anfangsphase einer Romanze mit ihrer neuen Freundin Molly.

Warum will Bernadette Ersatz bei EastEnders werden?

Die Familie Taylor/Baker hatte in letzter Zeit Probleme. Seit Chantelles Tod sind sie am Tiefpunkt und jetzt ist es auch finanziell schwierig.

Bernie hat hart im Callcenter der Panesars gearbeitet, aber die Dinge sind eng und sie sind in einer verzweifelten Lage.

Weiterlesen: Wer ist Lola Pearce in EastEnders? Was ist ihre Geschichte mit Ben Mitchell?

Bernie sah eine Gelegenheit und bot an, ein Ersatz für Rainie und Stuart Highway zu sein.

Bernie hat Mutter Karen oder dem Rest ihrer Familie ihren Plan noch nicht offenbart. Obwohl sie ihrer neuen Freundin Molly, die von den Ideen der familienorientierten jungen Frau unbeeindruckt war, ihren Plan zum Geldverdienen zugab.

Aber Bernie ist entschlossen, dies für ihre Mutter und den Rest der Taylor/Bakers zu tun.

Bernie ist entschlossen, sich für ihre Leihmutterschaftsreise fit zu machen (Credit: BBC)

Wird alles für Bernie klappen?

Bisher ist Rainie unschlüssig, ob Bernie der richtige Ersatz für sie ist. Sie hat Bernie mehr als einmal gesagt, dass es keine gute Idee ist, aber jedes Mal hat Frau Taylor sie bestimmt wieder dazu überredet.

Zuletzt gerieten ihre Pläne ins Stocken, als Bernie mitgeteilt wurde, dass ihr Gewicht ein Problem sein könnte. Sie flehte Rainie an, ihr eine Chance zu geben, ein paar Pfunde abzunehmen, und Rainie stimmte – widerstrebend – zu.

Aber wird Bernie es schaffen, rechtzeitig fit zu werden, und werden Rainie und Stuart zustimmen, dass sie ihre Ersatzperson ist? Oder macht sie den größten Fehler ihres Lebens?

Willst du mehr von EastEnders und seinen Charakteren?

Entertainment Daily hat ein eigenes EastEnders-Spoiler Abschnitt für Sie, um Ihre Lösung zu erhalten, bevor die neuesten Folgen ausgestrahlt werden.

EastEnders wird normalerweise montags um 20.05 Uhr, dienstags und donnerstags um 19.35 Uhr und freitags um 20.30 Uhr auf BBC One ausgestrahlt.